Kann man dauerhaft auf einer grossen und dicken Hängematte schlafen`?

die hängematte meines begehrens - (Gesundheit, Technik, Schmerzen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast es ja schon selbst gesagt: Man liegt da dann schräg drin, und der Rücken ist gerade. Ich finde es trotzdem nicht besonders bequem, da man sich nicht einfach in eine andere Position drehen kann. Daher bekomme ich dann irgendwann Rückenschmerzen. Allerdings: für das Erlebnis, im Garten zu schlafen, ist das schon ein paar Einschränkungen wert... Dauerhaft würde ich nicht in einer Hängematte schlafen wollen.

Außerdem kühlt man leicht aus, da man von unten nicht gepolstert ist. Auch wenn Du nicht kälteempfindlich bist, solltest Du mindestens eine dicke Wolldecke drunterlegen.

mhm evt sollte ich ersma eine andere hänge matte nehmen und das mit dem liegen probieren... die matte ist sehr dick und auch gefüttert ich denke sie dämmt die wärme besser als eine normale matratze

0
@thedda

Ich würde es einfach mal ausprobieren. Wegen einer Nacht wirst Du nicht als buckelige Alte enden. Du wirst schon merken, ob es angenehm ist oder nicht, wenn Du etwas auf Deinen Körper achtest. Es gibt Gegenden auf der Welt, in denen die Menschen fast nur in Hängematten schlafen - und die überleben ja auch.

0

In Brasilien als Beispiel schlafen ca 20-30 Millionen Menschen immer in einer Hängematte. Das ist jeder zehnte Brasilianer. Die Hängematten werden dort seit hunderten von Jahren als Schlafstätte verwendet. Wenn diese zu Rückenproblemen führen würde, dann würden nicht so viele Mensch freiwillig in einer Hängematte schlafen. Es gibt in Brasilien sogar Krankenhäuser mit Abteilungen in denen die Patienten in Hängematten liegen, weil speziell die Alten Menschen dort sich nicht mehr an ein Bett gewöhnen können und wollen.

Es ist natürlich bequem und ja, man kann es auch längerfristig machen. Aber was du deinem Rücken auf Dauer damit antust ist unverantwortlich! Er ist im Schlaf unbewusst immer in einer gebogenen Haltung, was absolut nicht gut ist. Später wirst du voll die Rückenprobleme kriegen! Wesentlich gesünder ist es, falls du einen Schlafplatz ohne viel Komfort suchst auf einem Holzbrett zu schlafen. Dies würde sich positiv auf deinen Rücken ausüben. Die Hängematte ist auf Dauer für niemanden zu empfehlen, genausowenig wie zu weiche Matrazen. Im Wachstum sollte man erst Recht auf eine harte ebene Unterlage achten.

und wenn man sich so schräg reinlegt das der rücken nicht gebogen ist?

0
@thedda

wie soll das gehen? In der Hängematte ist doch immer der Rücken leicht gebogen?!

0
@thedda

Das bringt nichts, denn auch wenn du schräg drinliegst ist der Rücken immer (manchmal nur minimal, aber immer) leicht gebogen und glaub mir, du willst doch nicht mit 40 als Bucklige enden, oder?!!!

0

Was möchtest Du wissen?