kann man daten vom usb stick nach 10000 jahren immernoch aufrufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein die halten ca 20 Jahre. Es gibt n spezielles Verfahren Glas DVD's herzustellen die wohl so lange halten sollen. Sie sind auch Feuer und Säure Resistenz und können im Gegensatz zum Mikrofilm jegliche Art von Dateien speichern, haben aber den Nachteil der Zerbrechlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, wird man nicht. In unserer schnelllebigen Zeit werden auch die USB-Sticks durch andere Möglichkeiten abgelöst werden.

Bestes Beispiel: Vor 30 Jahren waren Disketten und Magnetbänder als Speichermedium im Gebrauch. Heute kennt sie kaum noch jemand (jedenfalls für den Privatgebrauch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusGenervt
02.08.2017, 12:26

Danke, jetzt fühl ich mich wie ein Steinzeit-Mensch …

(╥﹏╥)

0

Es gibt ein System, bei dem Diamanten verwendet werden. In diese werden Daten per Laser eingraviert und so quasi für die "Ewigkeit" gespeichert. Jedoch bleibt dann noch die Frage nach dem Ort der Aufbewahrung.

Ich denke, wenn du etwas auf einem USB-Stick speicherst, diesen dann luft- und temperaturdicht und Lichtundurchlässig verpackst, z.B. mit gefärbtem Cyanacrylat, dann wüsste ich nicht, warum die Daten verloren gehen sollten, da nichts mehr mit Sauerstoff/Luftfeuchtigkeit/Licht reagieren kann.

Einfach mal ausprobieren, und in 10.000 Jahren dann bitte Rückmeldung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
In 10.000 Jahren wird es wahrscheinlich kein USB mehr geben. Da wird bestimmt was besseres entwickelt worden sein. Außerdem halten die Zellen auf dem Stick, also dadrauf werden die Daten digital gespeichert, nur einige Jahre. Ich meine es waren etwa 15 Jahre oder so

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die Zellen, in denen die Informationen gespeichert werden halten in der Regel (ja nachdem ob MLC oder SLC) nur 10 bis 30 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, und auch wenn man es könnte verbleibt die Frage ob das Datensystem noch verstanden wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusGenervt
02.08.2017, 11:09

…geschweige denn die Datei-Formate und selbst die Inhalts-Sprache.

1

Was möchtest Du wissen?