Kann man das wieder gut machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mir hatte man auch mal durch Unachtsamkeit einen Krankenhausaufenthalt verordnet..der Unfallverursacher kam mit einem Blumenstrauß ins KH. In dem Fall würde ich es aber über die Eltern versuchen wenn die Tochter noch ein Kind ist. Ist auch nicht gesagt, daß er Zutritt zu der Tochter bekommt..ich wurde auch erst gefragt ob der gute Mann mich besuchen darf.

Syncmaster700 02.07.2013, 11:13

Ist sicherlich der richtige Weg über die Eltern, ich werde ihm das auch sagen. Danke!

1

Wenn er weiß in welchem Krankenhaus sie liegt, könnte er ein paar Blumen und Schokolade vorbei bringen und sich nochmal persönlich entschuldigen. Ich denke, solange es keine wirklich schweren Verletzungen sind, lässt sich das ganze verzeihen.

Syncmaster700 02.07.2013, 11:11

Gute Idee, sie trug einige Quetschungen und Schürfwunden davon, ausserdem leicht verbrannte Haut durch den Airbag. Alles "halb so wild" aber dennoch nicht ohne...

0

wenn er weisis, wie die leute heissen, kann er einfach mal anrufen oder schreibt einen brief, das er sich gedanken deswegen macht, und gern wissen möchte wie es der tochter geht und sich freuen würde, wenn die familie sich bei ihm meldet.

es ist nun mal passiert,damit muss er leben.

entschuldigen muss ihn das opfer und die familie. er kann nur die tat bereuen.

Ins Krankenhaus gehen und einen Strauß Blumen vorbeibringen und auf jeden Fall zu den anderen (gesunden) Beteiligten hingehen und sagen, dass es einem leid tut. Unfälle passieren, da kann man nichts machen. Aber entschuldigen sollte er sich persönlich, das wäre wahrscheinlich das Beste.

Syncmaster700 02.07.2013, 11:09

Gute Idee, daran hab ich auch gedacht :) DH!

0

Die Tochter im Krankenhaus besuchen (wenn das möglich ist) und sich mit nem großen Strauß Blumen aufrichtig entschuldigen. Das wäre eine tolle Geste.

Also alle sind schuld daran, wenn sie sich in ein Auto begeben.

Denn jeder muss damit rechnen, dass etwas passiert.

Dein Freund scheint da sehr labil zu sein in dieser Hinsicht. Wäre die Frau zuhause geblieben, so wäre auch nichts passiert, umgekehrt natürlich auch.

Dies hört sich vielleicht etwas sonderbar oder hart an, aber so ist die Realität. Dies sollte er sich mal vor Augen halten.

Er kann ja und sollte auch ins Krankenhaus fahren, so würde ich es tun. Denn keiner verursacht einen Unfall extra. Vielleicht eben keine Blumen mitbringen, denn so was macht ja Jeder und stehen zu Hauf im Krankenzimmer rum.

Wenn die Verletzte eine Deutsche ist, so kauft ihr etwas anderes. Vielleicht eine Packung "Merci" einen Blumen Gutschein von Fleurop oder einen Kino-Gutschein für 2. Ist es eine Türkin, dann kauft ihr natürlich keine Schokolade, sondern geht in ein Türkisches Geschäft und kauft ein einheimisches türkisches Geschenkprodukt plus irgendwelche Gutscheine und er entschuldigt sich dann entsprechend persönlich.

Hier erkennt man dann, dass sich wirklich Mühe gemacht wurde.

Es ist natürlich eine blöde Situation, doch das Leben geht weiter und Gefahren bestehen immer.

Was er tun kann ist, mit dieser Familie zu sprechen und sich aufrichtig entschuldigen.

also nach einer woche sollte er die familie mit SEINEN schuldgefühlen noch nicht befassen.. erst einmal sollte er abwarten und der familie zeit geben.. die müssen das erst einmal selbst "verdauen". hat er schon einen anwalt, der mit der familie des anwalts in verbindung steht?

Syncmaster700 02.07.2013, 11:07

Ich glaube ja, muss aber sagen, dass wir bisher nur über sein Fehrverhalten geredet haben, und eben wie er das "wieder gut machen" kann.

0
Linivinia 02.07.2013, 11:08
@Syncmaster700

es geht aber jetzt erst mal nicht um IHN.. das sollte er verstehen, auch, wenn ihm das offenbar schwerfällt........

1
Duennbrett 02.07.2013, 12:40

erst einmal sollte er abwarten

Abwarten würde keinen so guten Eindruck machen; das sieht dann danach aus, dass er nicht spontan und aus eigenem Antrieb Bedauern und Reue zeigt, sondern erst auf Anraten z. B. durch seinen Anwalt. Je früher, desto besser. Das wird auch in der Gerichtsverhandlung positiv wirken.

1

Was möchtest Du wissen?