Kann man das Wasser, dass aus dem Spülbecken einer Toilette rauskommt, trinken?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ja klar. Am besten nimmst du dir einen Strohhalm, dann kommst du besser dran. Guten Durst!

Ha Ha wieder einmal KÖÖÖÖÖStlich.

0

also wenn du dir ne ganz neue klo schüssel holen würdest könntest dus schon trinken oder einfach das rohr so umverlegen das es nicht in die schüssel geht sonder einfach so dann kannst es trinken ist ganz normales sauberes wasser

Ja eigentlich schon weil es genau aus der gleichen Leitung kommt wie z.b. bei der Dusche so lange die Toilette sauber ist kannst du das gerne machen ^^

Kommt drauf an! Kommt das Wasser aus der normalen Trinkwasserversorgung, dann theoretisch (!) ja. Manche Häuser haben aber auch eine Brauchwasseranlage. Da ist dann die Toilettenspülung, der Wasseranschluß im Garten, die Waschmaschine u.ä. an einem separaten Tank angeschlossen, in dem das Regenwasser vom Dach genutzt wird. Ob ich davon etwas trinken würde, weiß ich nicht!

Das Wasser ist bestes Trinkwasser. Ob aber die Leitungen sauber sind und deine Toilette, ist ne andere Frage. Ich für meinen Teil denke, selbst in die sauberste Toilette wird nunmal uriniert und darum würde ichs lassen.

normales trinkwasser -- ein bißchen umständlich -- aus dem wasserhahn kommt es besser

Natürlich, wir haben in D die beste Wasserqualität und können uns leisten Trinkwasser auch für die T Spülung zu benutzen!

Können tust du das schon, ist ja normales Trinkwasser.

Wenn dich das nicht vom Gedanken her zum übergeben bringt, dann trink los. Ich habs schon mit meinem Bruder ausprobiert, mir is nix passiert (hatte ne wette verloren)

kann man es wirklich? ihr habt mich noch nicht überzeugt.

glaub schon, ist ja normales trinkwasser. Mir wäre es aber zu unangenehm, wer weiß, ob nocht irgendwo Reste von ...hmmm....kleben, und die trinkst du dann mit - iiiiggggiiiiittttt.

Kann man aber es ist eklig :/

Vorher oder nachher?

Was möchtest Du wissen?