Kann man das Ventil am Autoreifen wechseln, denn es scheint kaputt zu sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, einfach mit einem speziellen Einsatz für Autoventile herausdrehen.

Oh cool, so einfach, dann werde ich gkleich mal zu Auto Unger oder so fahren;-)

0

Wenn Du das selbst machen willst, brauchst Du erst einmal einen Kompressor, um den Reifen anschließend wieder aufzupumpen, denn dabei verliert er seinen vorgeschriebenen Betriebsdruck.

Dann schau mal auf Dein Ventil: Wenn die Ventilkappe aus Metall ist und an ihrem oberen Ende eine Aussparung hat, dass sie wie eine Gabel mit zwei Zinken aussieht, kannst Du die Kappe abschrauben, umdrehen und die zwei Zinken als Werkzeug zum Herausdrehen verwenden. Sie passen genau über das obere Ende des Ventils.

Nun hast Du hoffentlich ein Ersatzventil parat, daß Du für das alte einsetzen kannst?! Dann wieder mit dem Kompressor aufpumpen. Es ginge vielleicht auch mit einer Fußpumpe; aber das kostet Geduld und viel Aussdauer...

Kannst du machen - am besten Auto mit den Wagenheber aufbocken - Ventil wechseln - Druck aufbauen - dauert natürlich ohne Kompressor sehr lang. Tip: Versuche einmal deinen Reifen mit 0,2 über den vorgegebenen Luftdruck zu geben. Wenn das nicht klappt, kannst du immer noch das Ventil wechseln. Bei mir hat dies funktioniert.

Hallo zusammen, was kostet es ein Rollerreifen Ventil beim Händler erneuern zu lassen ? Und haben die das Ventil auf Lager ? Danke lg

Zum Reifenhändler/Wekstatt fahren, da du selber das nicht machen kannst!!

Blödsinn, natürlich kann man das selber machen.

0
@emjay

Wenns am Einsatz liegt kann man es selbst machen Wenns am Ventil selbst (dem Gummiteil) liegt, muss der Reifen von der Felge gezogen werden, das alte ventil rausgezogen und ein neues rein. Ohne Reifenmontiermaschine wird das schwer.

Nimm mal ein bisschen Wasser mit Spülmittel und mache es mit einem Schwamm auf das Ventil, dann kannst du an den Luftblasen sehen, wo die Lut austritt! Wenn nichts zu sehen ist, mal an anderen Stellen wiederholen. vielleicht hast du dir auch einen Nagel o.Ä. in den Reifen gefahren, oder die Flanke ist beschädigt, oder am übergang vom Reifen zur Felge ist es nicht ganz dicht.

0

Was möchtest Du wissen?