Kann man das Übergabeprotokoll wiederrufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sommerbriese - dann schreibe doch einen Widerspruch gegen das unterschriebene Übergabeprotokoll. Schreibe, dass dir jetzt beim vorrichten der Wohnung noch so allerlei Mängel aufgefallen sind und du das Übergabeprotokoll berichtigt haben möchtest. Irgendwie reagieren müssen sie ja. So würde ich es zumindest machen.

Viel Erfolg und LG!!!

Ja so ähnlich klingt mein Brief den ich aufgesetzt habe auch, vielleicht klappt es ja =D Vielen Dank dafür.

0
@Sommerbriese

Ich würde nicht gleich mit dieser Keule kommen. Eine Einigung kann auch ohne rechtlichen Widerspruch zustande kommen, schafft im Zweifelsfall nur böses Blut. Wenn alles reden nichts hilft, steht dir die Option ja immer noch offen.

0

Nein, diese Möglichkeit gibt es nicht. Wenn Du unterschreibst, daß Du etwas gesehen und übernommen hast, kannst Du nicht ein paar Tage später behaupten, daß Du Dich geirrt hast. Das funktioniert leider nicht.

Mmh, hätte ja sein können weil beim Mietvertrag hat man ja auch eine Frist um dieses wieder zu wiederrufen.

0
@ErsterSchnee

Ja hat die mir im Büro gesagt, 14 Tage nach der Unterschrieft aber nur wenn besondere Mängel bestehen. Hätte ich ja drauf bestanden aber die alte Wohung ist leider schon gekündigt.

0

Ja das Problem ist das ich das mit dem Hausmeister abgemacht habe, aber das Immobilienbüro sagt das sie meine Unterschrift haben. Somit ist das Gespräch mit dem Hausmeister unwirksam weil er sich natürlich auf die Seite seines Arbeitgebers stellt, habe zwar zwei Zeugen aber ich muss dann sehen was das bringt.

Genau das ist das Problem, daher sehe ich wenig Chancen auf Erfolg.

Wohnungsschäden zahlen trotz Übergabeprotokoll

Guten Abend, bin im Juli 2013 aus meiner Wohnung ausgezogen, es wurde alles renoviert von mir bzw. wurde in einen neutralen Zustand versetzt. Die Wohnung wurde pünklich und ordenlich abgeben und ein Übergabeprotokoll auch erstellt wo drauss raus geht das die Wohnung ohne Schäden übergeben worden ist. Am gleichen Abend habe ich einen Anruf von meiner Vermieterin erhalten das die neue Mieterin die Wohnung nicht beziehen möchte da ihr der Zustand nicht gefällt. Meine Vermieterin hat kurzer Hand einen Maler damit beauftragt die Wohnung komplett zu renovieren damit die neue Mieterin einziehen kann. Jetzt über ein halbes Jahr später bekomme ich Post das in der Wohnung noch einige Schäden gewessen weren die die Vermieterin repariert hat. Und eine Nebenkostenabrechnung in der die Verbrauchte Menge vom Gas fehlt so wie auch das Datum. Kurz um ich soll jetzt für alles auf kommen, sprich die komplette Renovierung und auch irgendwelche Schäden von denen ich nichts weiß. Wie gesagt ich habe ein Übergabeprotokoll mit der Unterschrieft und das die Wohnung komplett ohne Schäden oder Mängel übergeben worden ist. Jetzt droht die Vermieterin mir mit Anwälten.

In wie weit hat die Vermieterin recht und was muss ich Zahlen?

...zur Frage

Was muss ich bei der Heizkosten Rechnung zahlen?

Hallo. Ich habe folgendes Problem:

Ich bin am 01.02.2016 in eine Wohnung eingezogen. Im Januar 2017 kam der Vermieter dann um die heizung abzulesen. Nun bis heute habe ich keine Abrechnung erhalten. Jetzt ziehe ich zum 01.05.2018 aus der Wohnung aus und der Vermieter möchte die Heizung ablesen. Meine Frage ist nun was darf er mir berechnen, also welchen Zeitraum? Und woher soll ich wissen, dass er mir nicht einfach die kosten von 2 jahren, versucht in eine Abrechnung von einem Jahr zu stecken?

Des Weiteren bin ich in die Wohnung unrenoviert eingezogen, habe keinen Ausgleich oder ähnliches erhalten, nun ist der pvc boden kaputt (hatte einen welpen, der ihn gut ramponiert hat). Ich würde einen neuen reinmachen lassen, jedoch frage ich mich ob es sich lohnt? Da die Wohnung sowieso sehr alt ist.

Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann, eventuell auch mit der aktuellen Gesetzeslage.

...zur Frage

Mängel/Schäden in neuer Wohnung - wie festhalten?

Hallo, ich bin in meinem Leben noch nicht so oft umgezogen, daher die Frage. Also wie teilt man eigentlich Mängel/schon vorhandene Beschädigungen in der neuen Wohnung dem Vermieter mit? Einmal habe ich es erlebt, dass ich so ein Protokoll bekam, wo ich Mängel draufschreiben sollte und beim Hausmeister abgeben. Aber was macht man, wenn man so etwas nicht bekommt oder einem erst ein, zwei Tage nach dem Einzug bestimmte Dinge auffallen? Gibt es eine bestimmte Frist, innerhalb derer man vorhandene Mängel noch mitteilen kann? Oder geht das sowieso nur direkt beim Einzug und danach gar nicht mehr?

...zur Frage

Mängel nach Übergabeprotokoll?

Hallo,

Ich habe gestern ein Übergabeprotokoll bekommen da ich jetzt ausgezogen bin. Die Schlüsseln und so habe ich natürlich auch abgegeben. Die ganze Sache ist dann hiermit abgeschlossen-oder? Im Protokoll sind auch keine Mängel vermerkt. Das heisst, der Vermieter kann mich nicht nach ein paar Tagen anrufen und sagen er hätte da was entdeckt und ich soll es bezahlen oder so. Oder? Ich weiß ich habe nichts gemacht. Ich frage nur, da meine Freundin mal sowas erlebt hat.

...zur Frage

Wieviel kann ein Vermieter maximal für die Renovierung einer 50-m²-Wohnung verlangen, wenn der Mieter bei Auszug pflichtwidrig nicht renoviert hat?

Liebe Experten,

wenn ein Mieter nach zehnjähriger Wohnzeit auszieht, ohne die Wohnung zu renovieren, obwohl er (tatsächlich) dazu verpflichtet war, wie viel Geld kann der Vermieter dann maximal vom Mieter verlangen, wenn er die Wohnung (2 Zimmer, 50 m²) von einem Handwerker renovieren lässt?

Ich freue mich auf Eure kompetenten Antworten!

...zur Frage

Ist es möglich das Übergabeprotokoll nachträglich zu ergänzen?

Bei Wohnungsübergabe wurde ein Übergabeprotokoll erstellt. Die Vermieterin bat mich um Erstellen von Fotos über den ZUstand der Wohnung. Bei Einzug habe ich dann noch weitere Mängel entdeckt (Zustand Waschbecken und Beschädigungen an Türen, die vermutlich von einem Karnickel von einer der Vormieterinnen verursacht wurden) und natürlich als Ergänzung zum Protokoll mitangegeben. Nun weigert sich die Vermieterin diese weiteren Schäden anzuerkennen. Sie ist der Meinung, dass das Übergabeprotokoll nicht geändert werden darf. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?