Kann man das Sony Xperia Z5 wie ein normales Laufwerk behandeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun gut, einen Teilerfolg habe ich selbst verbuchen können, nach einigem Rumsuchen. Durch diesen Sony-Link:

http://support.sonymobile.com/de/xperiaz3compact/userguide/Managing-files-using-a-computer/

Man muss also den USB-Verbindungsmodus freigeben. Siehe Link. Damit konnte ich alles, was auf der SD-Karte war, verschieben. Auf den internen Speicher bekomme ich, soweit ich sehe, aber keinen Zugriff; die Karte wird als E:\\ angezeigt, das Handy bzw. der interne Speicher kommt nicht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?