Kann man das so sagen oder anders formulieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten wäre es wenn du dort anrufst und fragst bzw. sagst was man den tun könnte um in die engere Auswahl der Bewerber zukommen, und dann schreibst du wie telefonisch vereinbart übersende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen, vielen Dank für das nette und informative Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend Sydney,

Rufe doch erst einmal die gute Frau an und erkundige 
Ob der Job noch zu haben ist, ob du evtl. geeignet bist. usw.. was sie braucht und von dir benötigt.. ob Kurz oder normale Bewerbung..

dann hättest du auch bereits ein Einstieg für Dein Anschreiben *g 

Im Betreff kommen die relevanten Informationen rein: 

Was
Wann 
Wo
Woher

Betreff: 

Bewerbung um/als ..... in .... der ....... 

Ihre Stellenausschreibung vom ..... aus.. .. 

Das Du dich bewirbst brauchst du nicht noch einmal im Haupttext zu schreiben. Man weiss das es sich um eine Bewerbung handelt. 

Im Haupttext geht es nur darum: Hallo, hier bin ich, ich möchte bei dir arbeiten, hier sind meine Bewerbungsunterlagen.. und sonstige Infos die man wissen sollte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Frau XY,

mit großem Interesse habe ich auf der Internetseite www.abc.de gelesen, daß Sie ein studentische Aushilfskraft in der Krippe suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib besser:

ihre stellenanzeige in der xy-zeitung vom xx.xx.2016 hat mich angesprochen, daher bewerbe ich mich als studentische hilfskraft in der krippe.

. da ich sehr gut mit kindern umgehen kann, bin ich überzeugt, den gestellten anforderungen sehr gut gewachsen zu sein.

über die einladung zu einem vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

gerne höre ich wieder von ihnen

mit freundlichen grüssen

sydney900


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?