Kann man das Pflaster unter der Nase auswechseln lassen bzw. glaubt ihr, dass der Verband bis zum 1.2 hält?

 - (Medizin, Arzt, Krankenhaus)  - (Medizin, Arzt, Krankenhaus)

3 Antworten

Es muss nicht schön aussehen ! Es soll heilen ! Halte bis zum 1. 2 durch ! Ich glaube nicht das der Verband abgeht wenn Du nichts daran machst. Gute Besserung !

dankeschön, ist echt eine harte zeit -.- aber wird sich schon lohnen. ich muss nur leider gesellschaftliche termine ende januar wahrnehmen, da die krankschreibung nur 2 wochen geht. aber danke.

1

Hallo,

ich würde es unbedingt dran lassen, weil sonst das Ergebnis der OP nicht garantiert werden kann...

Wenn der Operateur Pflaster und Gips erst am 1.2. d. J, entfernen lassen will, dann hat dies einen guten Grund. Also: nicht drumherum fummeln, das könnte die Nasenkorrektur futsch machen!!!

Emmy

denkst du denn das kann so lange halten, wenn ich vorsichtig bin. und das pflaster verwächst nicht mit der wunde? und das blut dadran? und das pflaster wird immer leicht nass durch die Spülungen , die ich machen soll, habe einfach sorge.

0

geh mal in die Klinik, wo du operiert worden bist, mach mal einen Termin mit dem Operateur, oder sprich mit ihm... da würde ich sehr vorsichtig sein, also nicht eigenmächtig Pflaster und Gips entfernen, weil der Knörpel zusammenwaschsen muß...Zeit dazu muß er haben...

1
@emily2001

ich bin leider erst am 1.2 wieder da, die klinik ist etwas weit weg.

ich selber würde da nie ran gehen, wenn dann dachte ich mein hno arzt in meiner heimatstadt könnte das machen. aber du hast recht, ich werde das so lassen und wenn ich merke, dass sich etwas lockert oder so, rufe ich an und frage , ob mein hno arzt das wechseln oder wieder richtig machen kann. danke.

0

Du selber solltest nichts machen. Wenn du noch fragen hast solltest du einen hno Arzt aufsuchen oder deinen behandelnden Arzt direkt kontaktieren

Hilfe Nasen op und jetzt Schwellung?

Hallo

Ich hatte eine Nasen op vor ca2,5 Wochen mein Gips war 10 Tage dran und danach wurde meine Nase getapt für weiter 7 Tage und heute wurde wieder das große Pflaster ab genommen und kleineres Pflaster ran gemacht und meine Nasenspitze ist einfach mal so krass dick und hart ? Geschwollen ? Ich weis es nicht und die ist hoch gezogen und rund ich bin echt überfordert weil ich nicht weis ob es geschwollen ist oder bleibt das so dick und rund und angehoben die Spitze? Zu meiner Nasen op ich hatte eine nasenscheidewand Begradigung und mein pseudo Höcker würde abgetragen vielleicht kann einer von euch mir ja helfen und mir erzählen wie es bei euch ablief ?
Vielen Dank

...zur Frage

Ich kann den Verband nicht länger tragen, schlimm wenn ich ihn abmache?

Ich bin Dienstag die Treppe runtergefallen und hab mir dabei wahrscheinlich Bein/Fuß (etwas über dem Knöchel auf der immeren Seite) geprellt oder so. Mittwoch war ich beim Arzt, ich hab so ein Verband bekommen der so ähnlich wie Gips ist und noch zwei weitere Verbände drum. Naja ich hab ihr nicht wirklich zugehört, sie hat irgendwas von zwei Tagen gesagt und die Praxis macht erst Montag wieder auf also wäre es schlimm wenn ich sie abmache? D: ich glaube ich hab da einen Mückenstich D: Danke.

...zur Frage

Nasen-Op heute Vormittag gehabt, Jetzt habe ich gerade die Tamponade entfernt. Ist das schlimm?

Guten Abend ihr Lieben, hatte heute vormittags eine relativ kleine Nasen-OP mit einer kleinen Fraktur am Nasenbeinrücken, natürlich bekam ich dann meine Nase mit einer Tamponade und Gips versorgt.. Allerdings, störte mich die Tamponade sehr weil ich oft am niesen war(vom Mund aus natürlich) und habe sie jetzt eben eigenständig entfernt.. Ist das schlimm? Hat jemand damit Erfahrungen??

...zur Frage

Mittelfußbruch übersehen worden?

Hallo,

nachdem ich umgeknickt bin im Knöchel habe ich einen Arzt nachsehen lassen. Auf dem Röntgenbild war der Mittelfuss OB

Jedoch bin ich 2 Monaten bereits schon mal umgeknickt und war beim Arzt. Die damaligen Aufnahmen waren auch OB. Dies war jedoch in einer anderen Praxis. Das obere Sprunggelenk und der Mittelfuß waren damals auch geschwollen und mit blauen Blutergüssen, Behandlung damals war ein kühlender Verband + Ruhe. Sonst keine VErbände etc...

In der neuen Praxis teilte man mir jedoch jetzt mit, dass ich vor kurzem erst einen Mittelfußknochen gebrochen hatte.

Wie konnte das die erste Praxis auf den Aufnahmen übersehen?

Kann man jetzt den "alten Bruchr " / den neu gebildeten Knochen noch behandeln? (Ruhigstellen etc. ...)

Wie wird ein einfacher Mittelfußbruch nach Umknicken normal behandelt und versorgt?

Vielen Dank !

...zur Frage

Probleme bei dem Pflaster wechseln nach Knie-Op. Wie War es bei euch nach der VKB-Op?

Wir hatten große Probleme bei dem Wechseln der Pflaster, da diese nicht kleben blieben. Natürlich, habe ich jedes Mal viel Desinfektionsspray genutzt. Letztendlich habe ich die Pflaster rauf und dann einmal ein Verband rum. Geht das oder nicht? Es ist meine aller erste Op gewesen und ich muss zugeben ich habe eventuell viel zu viel Panik vor einer Entzündung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?