Kann man das Parkett noch abschleifen oder muß es neu?

Parkettboden - (heimwerken, renovierung, Parkett) Parkettverschleiss - (heimwerken, renovierung, Parkett)

6 Antworten

Moin.

Entscheidender sind die folgenden 2 Punkte.

Wie oft wurde es schon geschliffen und wie stark ist das Material noch? Wenn die Parkettstärke das noch hergibt, ist schleifen immer möglich.

Anhand der Bilder würde ich sagen, ja. Aber aus der Ferne ist das immer so eine Sache. Soll sich mal ein Parkettleger vor Ort anschauen.

Das ist Fetigparkett. Die Massivholzauflage ist also nur sehr duenn, da kann man nur mit kleinem Geraet ran, also sehr zeitaufwendig.

Wenn mans selber machen kann ok, eine Firma wuerde zu teuer kommen.

Dann lieber gleich neu verlegen.

Lasse das einen Fachmann machen, ein Quadratmeter verlegtes Parkett ist heute nicht mehr teuer, je nachdem welchen Qualitätsanspruch man hat, gibt es ab 20 Euro pro qm schon ein gutes Parkett, fachmännisch verlegt. Dein Parkett sieht nicht mehr gut aus, wenn die Beschädigungen nicht allzu tief sind, kann man es vielleicht noch schleifen, lass das aber einen Spezialisten entscheiden.

Was möchtest Du wissen?