Kann man das noch trinken (Traubensaft) ...

7 Antworten

Pass bloß auf! Ich nehme an es ist leicht alkoholisch? Wenn du Pech hast kann sich Methanol gebildet haben das ist nicht der Ethanol den viele als Alkohol kennen, sondern eine kürzere Verbindung, die ist äußerst gefährlich!! Wegig davon macht dich blind und etwas mehr davon und du stirbst :/

Das kann dir beim brennen und beim destillieren passieren, was du da genau gemacht hast weiß ich nicht, aber lieber Vorsicht als Nachsicht :/ Will dich nur warnen, kann aber auch sein dass es völlig ungefährlich ist.

Ich hab weder destilliert noch gebrannt. Einfach Zucker rein, eingekocht zugemacht und in den keller

0
@Felixxnico

Hm dann hast du läuterzucker im Traubensaft xD naja wenns schmeckt xD solange nicht alkoholisch schmeckt ist es kein Thema

0

Und wenn schon, das Antidot zum Methanol ist Ethanol! Also kein Problem (*scherz)

0
@Felixxnico

:D ich weiß wie das aussieht wenn man jemanden mit ner methanol Vergiftung mit Ethanol vollpumpt ^^

0

Schau, ob sich schon Kohlensäure gebildet hat. Dann weg damit.

ohje das könnte nach hinten losgehen :-))

Da scheint mir jetzt Alkohol drin zu sein, das ist normal. Wenn er nicht komisch riecht, ist er OK!

Wenn er wie Sekt schmeckt, würde ich es lassen.

Was möchtest Du wissen?