Kann man das nicht irgendwie verhindern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimmst du die Pille? Seit ich die nehme, halten sich meine Unterleibsschmerzen in Grenzen und die Tage sind nicht mehr so lang und so stark wie vorher. Ausserdem kann man variiern und die Pille mal ein paar Tage spaeter oder frueher absetzen, wenn man irgendwas vorhat wo man seine Tage nicht fuer gebrauchen kann.

Die herkömmliche Antibabypille bzw. hormonale Mittel solten erst zum Zuge kommen wenn sich der weibliche Körper zumindest ansatzweise hormonell eingependelt und entwickelt hat. Alles andere wäre unverantwortlich und wird auch von einer verantwortuntsvollen Gynäkologin nicht praktiziert werden.

0

In den USA gibt es "die Pille", die man durchgehend nehmen kann. Leider wird uns in Deutschland immer noch vorgekaugelt, dass es notwendig ist diese unnatürliche Abbruchsblutung zu bekommen -.-

Naja, falls du die Pille noch gar nicht nimmst, würd ich dir mal empfehlen zum Frauenarzt zu gehen und mit ihm darüber zu sprechen. Sie lindert in den meißten Fällen das schlimmste. Lieben Gruß

Die Pille (Egal welche) sollte erst genommen werden wenn die Menses sich "eingespielt"hat und das Mädchen zumindest halbwegs einen normalen Hormonstatus vorweisen kann.....

0
@Saahira

Tut mir leid, aber das würde ich so niemals unterschreiben, da

  1. Die Pille die "Menses" ebenfalls reguliert, es gibt eben Frauen, die ab der ersten Blutung die Uhr nach stellen können und auch Frauen, bei denen das bis 30 noch nicht passiert ist.

  2. Diese verdammten Schmerzen meiner Meinung nach nicht bis man das erste Kind geboren hat oder so n Schwachsinn erdult werden müssen.

Menschen sind unterschiedlich. Nicht jeder Eingriff in das menschliche System sollte verteufelt werden.

Natürlich ist die Pille nicht ein lustiges Medikament, was noch nie jemanden geschadet hat (Thrombose bei jungen, eigentlich gesunden Frauen usw...), aber sie scheint unberechenbar für ALLE Frauen.

Die Frage ist der Kosten-Nutzen-Faktor und in diesem Fall:

Kosten: mögliche Risiken der Pille Nutzen:Ein selbstbestimmtes Leben und pro Monat 2 lebenswerte Tage mehr.

0

Viel weißfluss oder weißfluss?

Ich bin 17 und habe sehr starken  Ausfluss. Mit stark meine ich dass ich am Tag ein großes Tampon damit voll bekomme. Ist das normal? Es ist seit ungefähr 4 Jahren so. Ich habe auch eine sehr starke Periode. Hängt das vielleicht zusammen?

...zur Frage

unterleibschmerzen nach treppensturz

hallo, ich bin eben die treppe runtergefallen und habe jtzt schmernen im arm, bein und leichte unterleibschmerzen (rechts) ein ziehen. da ich meine periode habe und oft schmerzen habe könnte es aber auch normal sein...was denkt ihr? Bitte helft mir! LG Mirosmaus

...zur Frage

Hilfe - tampon nicht weit genug drinnen

Ich benutze noch nicht so lange tampons und ich glaube ich habe ihn nicht weit genug rein geschoben, es tut ein bisschen weh bzw ist unangenehm aber ihn wieder rauszuziehen würde jetzt noch nicht gehen oder ? Was soll ich machen ?

...zur Frage

Hilfe krasse Unterleibschmerzen?

Hatte noch nie so schlimme Schmerzen während meiner Periode. Ich würde mich liebend gern übergeben, habe es auch mit den Fingern probiert aber es geschieht nix. Wie bekomm ich diese Schmerzen und Übelkeit weg?

...zur Frage

Starke Unterleibschmerzen nur abends und nachts?

Ich habe seit 3 Tagen abends immer starke Unterleibschmerzen. Über den Tag garkeine bis leichte. Heute Nacht bin ich mit starken Schmerzen aufgewacht. Seit ich meine Pille nehme habe ich kaum noch Menstruationsbeschwerden. Aber auch davor hatte ich niemals so schlimme schmerzen wie jetzt gerade. Und meine Tage habe ich gerade nicht, damit liegts also nicht zusammen. Manchmal fühlt es sich etwas an wie bei einer Blasenentzündung, ein leichtes brennen, aber das glaube ich auch nicht, da es auf der Toilette nicht weh tut. Und das Brennen nur mit den Krämpfen zusammen auftritt.Im Internet lese ich oft das es mit einer Schwangerschaft zusammen liegen kann. Meine Pille nehme ich immer regelmäßig und meine letzte Periode war auch ganz normal. Auch beim Geschlechtsverkehr fühlt es sich manchmal sehr komisch da jnten an..

Woran könnte es liegen?

...zur Frage

Hat man immer unterleibschmerzen wenn man seine Periode bekommt?

Hat man eigentlich immer unterleibschmerzen wenn man seine periode bekommt? Weil ich hatte immer starke schmerzen wenn ich die Periode hatte und dieses mal gar nicht mal waren sie dann auch da und dann wieder weg ist das eigentlich normal ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?