Kann man das Kind seiner Kinder sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, das kann vorkommen.

Bei Rückführungen zeigt sich oft, dass Probleme in diesem Leben aus einem unabgeschlossenen Thema eines früheren Lebens entstehen.

Ich bin zum Beispiel die Wiedergeburt meines Großvaters.

Da ist nichts Besonderes dran. Kleine Kinder erzählen oft Dinge, die sie aus einem früheren Leben mitbringen.

Wenn

Du selbst stellst deine Frage unter eine Bedingung, deren Vorhandensein nicht zu beweisen ist.

Es handelt sich um eine reine Glaubensfrage, die nur von denjenigen zu beantworten ist, die glauben.

Dementsprechend sind das dann individuelle Antworten die niemals den Anspruch erheben können allgemeingültig zu sein.

Vielleicht - aber man würde ja nie drauf kommen, weil man sich ja meist nicht mehr an das vorherige Leben erinnert, sofern es überhaupt so etwas wie eine Wiedergeburt gibt. 

Nur, wenn du vor der Zeugung, deiner Enkel stirbst, nur wer will so früh sterben?

Sehr unwahrscheinlich, weil du ja auch als Tier wiedergeboren werden kannst, aber theoretisch möglich

Was möchtest Du wissen?