Kann man das irgendwie programmieren, das wenn man z.B ein USB einsteckt das Program z.B das BIOS Passwort selbst "schreibt" sprich beim Starten des PC's?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du müsstest einen USB-Stick so umprogrammieren, dass er sich als Tastatur ausgibt, und wenige Sekunden nach dem einstecken die entsprechenden Tastatureingaben simuliert.

Also so etwas ähnliches wie "BadUSB". (Frag mal Google danach, falls dir das nichts sagt!)

Das wird aber nicht an allen USB-Ports funkionieren, da viele Mainboards diese erst später initialisieren, und man den manipulierten USB-Stick an den dafür vorgesehenen Tastatur-Port stecken müsste.

Außerdem bekommt der Stick ja kein Feedback vom Monitor und kann somit nicht auf Fehler reagieren. Den Zeitpunkt für die Eingabe müsste man auch erraten, bzw. erst ein Timeout ablaufen lassen.

Naja, und darüber hinaus ist die Umprogrammierung eines USB-Sticks nicht für Laien durchführbar.

Rein theoretisch kann man das machen, was du da vor hast. Aber in deinem Falle auch nur theoretisch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das das möglich ist, und wenn, dann nicht mit vertretbarem Aufwand.

Da das Bios an sich kein Programm auf einem USB Stick ausführt ohne das du das manuell herbeiführst müsste sich der USB Stick als Tastatur ausgeben und genau zum Richtigen Zeitpunkt eine Reihe von Eingaben simulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?