Kann man das herausfinden, auch wen der Provider die iP gelöscht hat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja klar!

Auch wenn du deinen Browserverlauf gelöscht hast, auch wenn der Browser selber was gelöscht hat(Alles, auch Cache) kann man sogar nach neun Monaten Bruchteile herstellen, sofern du die "gelöschten" Dateien nicht überschrieben hast.

Achja:Die Provider halten sich nicht immer an die Regel und die Vorratsdatenspeicherung ist eigentlich safe.Mal abgesehen von der Überwachung (NSA und Co), Exabyte an Daten.

Und wenn die Polizei deine Leitung schon länger anzapft, dann hast du Pech.

Kurz:

  1. Ja, gelöschte Daten sind nicht gleich gelöscht
  2. Bei Überwachung werden die Daten komplett gespeichert
  3. Provider halten sich nicht immer an die Regel
  4. (fast vergessen)Die Seite, bei der du den Film geschaut hast, die kann deine Ip solange speichern wie sie will.Wenn die Polizei nachfrägt, dann muss die Seite mit den Daten nachrücken.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Modellierer 22.03.2016, 10:52

Was passiert nach 2 Jahren und nach 5 Jahren ? Weil die Anbieter löschen die ganz ganz alte IP irgendwann komplett

0

Was möchtest Du wissen?