Kann man das Futter seines verstorbenen bettas nich für guppis nehmen?

 - (Fische, Futter, betta-splendens)  - (Fische, Futter, betta-splendens)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man. Du musst nur dran denken, dass Bettas praktisch reine Fleischfresser sind (kleine Wirbellose, alles das sie erbeuten können), während Guppys Allesfresser mit einem Schwerpunkt auf Grünzeug (Algen) sind. Du darfst die Guppys deswegen nicht allein mit Bettafutter füttern, sondern musst ihnen regelmäßig auch Guppyfutter geben. Die werden sonst fett.

Ja kann man.

Danke!

0

Jap, geht. Auch Fische freuen sich mal über Abwechslung beim Futter. Bis auf Spezialisten.

Das kannst du nehmen, yup.

Was möchtest Du wissen?