Kann man das Feststellungsdatum auf dem Krankenschein zurückdatieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eine Krankheit wird in dem Moment festgestellt wenn du beim Arzt vorstellig wirst! Wenige Ärzte glauben einen wenn der Patient erst zwei Tage Später erscheint und eine KS Rückwirkend möchte

Wenn der Arzt sich beim ursprünglichen Feststellungsdatum geirrt hat, kann er selbst es korrigieren. Die Korrektur muss natürlich erkennen lassen, dass sie vom Arzt vorgenommen wurde (durch Unterschrift).

das wäre Urkundenfälschung ohne stichhaltige Begründung

Weil ein Freund steif und fest behauptet das ginge. Das der Arzt es nicht darf ist klar, aber mich interessiert ob es geht.

Da musst Du den Arzt fragen, warum brauchst Du das denn?

Was möchtest Du wissen?