Kann man das einer Person sagen?

10 Antworten

Hallo Felinas

Ach so und die Person nimmt eigentlich auch keine Kompliment an.

Ok, aber davon willst du nichts wissen - oder wie?  ;-)))

Dass sie ein toller und wundervoller Mensch ist. 

Aber natürlich geht das! Warum nicht? Steht eigentlich dabei mehr auf dem Spiel für dich? ;-)

Und das man sie um ihr Art beneidet. 

Das würde ich weglassen, wenn ich selbst auch beneide.
Dafür aber würde ich genau benennen, was ich selbst auch so gerne hätte (bestimmte Eigenschaften oder?), und würde versuchen, es selbst zu leben. Vielleicht würde ich mir einen kleinen Plan machen, wann und wo ich damit anfangen wollte. Denn dann müsste ich nicht mehr neidisch sein

Wenn ich nicht neidisch wäre, würde ich es eher sagen.

Und wie könnte man es sagen,ohne das es schleimig rüber kommt😅?

Finde dabei auch die Gestik von dir wichtig.
Schau ihr in die Augen und sage es einfach ganz normal, als wie wenn du etwas anderes Normales erzählen würdest. Oder empfindest du es nicht als normal?
Möglichst natürlich würde ich vorschlagen. Ich mein, warum nicht, es gibt eben Menschen, die einem gefallen und Menschen, die einem nicht gefallen, über letztere spricht man ja auch ganz ungezwungen....  ;-)))

Oder mach es einfach kurz, natürlich und gut.
Vielleicht ja nimmt diese Person dann einfach mal uneigentlich was an, weil sie gar nicht mehr auskommt. ;-)

Doch, ich finde das schön. Auch wenn man meint, die Person nimmt keine Komplimente an, tut es doch etwas auslösen. Man nimmt es unterbewusst :)

Und gerade wenn man in keiner psychisch guten Verfassung ist und deshalb alle Komplimente ablehnt, weil man sie nicht glaubt, ist es dennoch gut, so etwas zu sagen :) Irgendwann, bei dem x-ten Kompliment fängt man langsam an, es selbst zu glauben. Gewinnt mehr an Selbstbewusstsein etc. :)

Ein ehrlich gemeintes Kompliment kommt sicherlich nicht schleimig rüber.

LG :)

Ich würde es einfach erzählen!

Es gibt übrigens wirklich Menschen, die keine Komplimente annehmen (können). Ich gehöre dazu. Wenn mir jemand ein Kompliment macht, sage ich meisten danke oder etwas negativierendes.

Ich nehme das dann auch nicht innerlich an, sondern denke eher darüber nach, wieso mir so etwas erzählt wird, was nicht stimmen kann.

Das nur so am Rande, weil hier mehrfach behauptet wurde, dass jeder Komplimente annimmt.

Entschuldigunge den unnötigen Schwall an Infos, aber die wollten einfach raus!

Okay...ich hab leider die Befürchtung, dass es bei der Person genauso ist wie bei dir😅

0

Ich würde es trotzdem einfach sagen. Ist ja nichts schlimmes dabei. verlieren wirst du nichts.

1

Was möchtest Du wissen?