Kann man das egalisieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

naja, du musst schauen, ob du damit leben kannst,dass sie schon sex hatte (und du nicht?) bzw. dass sie ihn nicht mit dir hatte. vielleicht wollte sie aber auch schon erfahrungen gesammelt haben. wenn du damit leben kannst (und es von ihrer seite auch freundschafltich weiter gehen kann) wird die zeit zeigen, was es bringt. manchmal gehen freundschaften aber an so etwas vorbei. wobei ich das eure nicht als freundschaft bezeichnen würde, da ihr bzw. du ja in einander verliebt seid. (weiß sie es?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix11999
07.09.2014, 16:21
  1. Ich hatte noch keinen Sex
  2. wir wissen eben nicht mehr weiter usw.
  3. Ja sie weiß es
  4. Danke
0

Schwierig... Die Frage ist ein bisschen, wieviel Dir an ihrl liegt und ob Du darüber hinwegsehen kannst. Sie hat Dich im eigentlichen Sinne nicht betrogen, da Ihr nicht zusammen seid, wenn ich Dich richtig verstanden habe. Wenn Du Dir nicht sicher bist ist vielleicht einige Zeit Distanz gut, damit Du Dir Deiner Gefühle klar wirst. Du bist verletzt, und fühlst Dich betrogen, und das ist sehr verständlich... Die andere Möglichkeit wäre, wenn Du darüber hinwegsehen kannst, und nachdem Ihr Euch ausgesprochen und Eure Verliebtheit einander eingestanden habt, nun einen Beziehungsversuch zu starten. Voraussetzung ist natürlich, dass sie nichts weiteres von "Sexpartner" möchte... Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix11999
07.09.2014, 16:23

Sie hat betont das sie es bereue. Und ich möchte zwar klarheit was meine Gefühle angeht klar werden, aber ich möchte nicht ohne ihr sein. Und Dankeschön

0

Und als nächstes macht sie es NUR weil der Junge so traurig guckt? Du musst ihr eindeutig verklickern das dass so nicht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix11999
07.09.2014, 16:53

Ok danke

0

Was möchtest Du wissen?