Kann man das EEG manipulieren?

8 Antworten

Einen richtigen Anfall kann man nicht vortäuschen, die einzelnen Ableitungen weisen soviele Spitzen auf, das ist nicht manitpulierbar. Man kann nur einen psychosomatischen Anfall zeigen, also so tun als ob aber nichts im EEG. Dann bekommt man eine Überweisung zum Psychiater.

mit dem eeg sollen die hirnströme gemessen werden, um zu sehen, ob diese "normal" sind, macht man das in dem man das gehirn möglichst ruhig hält. baut man "scheiße" so werden ganz normal hirnaktivitäten vestgestellt, folge daraus ist evtl bei zu viel aktivität nur eine neue aufnahme, krankhafte veränderungen kann man damit nicht fehlerhafter weise produzieren

Du bist beim EEG unter Kontrolle. Die würden das merken ;-) Außerdem sieht ein Anfall anders aus als "Hände bewegen".

Im Übrigen ist mit so etwas nicht zu spaßen und der Sinn will sich mir auch so überhaupt nicht erschließen, einen Anfall vorzutäuschen.

Was möchtest Du wissen?