Kann man das Datum von einem Krankenschein vom Arzt ändern lassen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Schwachsinn! brauchst du eh nicht man muss einer Krankschreibung nicht Folge leisten 100%
Ist nicht möglich. 0%
Ist möglich! 0%

7 Antworten

Schwachsinn! brauchst du eh nicht man muss einer Krankschreibung nicht Folge leisten

Der Krankenschein bedeutet nicht, dass du überhaupt nicht zur Arbeit erscheinen darfst - er bedeutet umgekehrt, dass du nicht zur Arbeit erscheinen musst und dich der AG trotzdem weiter bezahlt (jedenfalls für 6 Wochen).

Wenn du dich wieder in der Lage fühlst zu arbeiten, dann kannst du das also trotzdem tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkiman
12.11.2015, 18:35

aber dürfte er es theoretisch 1nen Tag zurückdatieren?

0
Schwachsinn! brauchst du eh nicht man muss einer Krankschreibung nicht Folge leisten

Warum sollte er das tun? Wenn der Arzt sagt, dass du für diesen Zeitraum krank geschrieben ist, dann ist das so.

Es wäre ja widersprüchlich wenn er das ändert - er hat die Krankschreibung ja aus einem bestimmten Grund so datiert.


Wenn du dich wirklich früher wieder gesund genug fühlen solltest, kannst du natürlich auch schon früher wieder arbeiten gehen, das ist überhaupt kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schwachsinn! brauchst du eh nicht man muss einer Krankschreibung nicht Folge leisten

Ich weiß, Rechtsirrtümer sind nicht ausrottbar, dennoch darf man sehr wohl  trotz Krankmeldung arbeiten oder zur Schule gehen. Es gibt auch keinerlei rechtliche Nachteile, auch "man verliert den Unfallschutz" ist Unsinn.

Auf der AU steht ja drauf: Voraussichtlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso muss man das Datum eines Krankenscheines verkürzen? man kann doch schon ein Tag eher zur Arbeit gehen wenn man sich wieder Fit fühlt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tippex oder gleichfarbigen Kulli her... nicht schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schwachsinn! brauchst du eh nicht man muss einer Krankschreibung nicht Folge leisten

Du kannst wieder zur Arbeit (Seminar), sobald du dich wieder gut fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am Besten Du kontaktierst den Arzt und fragst dort nach.
Oder Du fragst bei der "Seminarleitung" nach.

Tip-Ex ist schwierig, eventuell "Urkundenfälschung".
In einem Betrieb durfte man nicht zur Arbeit kommen bei einer Krankschreibung, aufgrund der Versicherungen. In anderen Betrieben hingegen ist es möglich. Wie es bei Dir ist - und wie es innerhalb von einem Seminar ist, das weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?