Kann man das Beziehung nennen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Wasserfall88,

das klingt mir zumindest nach mehr, als einem kleinen Flirt. Ihr mögt einander und vielleicht auch mehr. Über die Definition solltest du dir nun wirklich nicht deinen Kopf zerbrechen! Seht doch einfach, was es ist bzw. wird. Ihr sucht eure Nähe und es scheint euch gut zu tun. Der Rest entwickelt sich!

Ihr steuert ziemlich deutlich darauf zu, würde ich sagen. Würde ich nicht nur sagen, sage ich auch :) Du wirst auch sehen, dass es wie von allein weitergehen wird. Du scheinst dich nicht zurückhalten zu müssen, ihm deine Gefühle zu zeigen, wenn dir danach ist. Aber mach auch keinen Masterplan, sonst verkrampfst du dich bloß. Lass es locker-lässig sich entwickeln. lg

Hey :)

Sicherlich seid ihr mehr als nur Freunde. Es klingt schon so, als ob ihr gegenseitige Gefühle für einander hättet. Manchmal entwickeln sich Beziehungen und man weiß hinterher nicht mehr so genau, wie alles seinen Anfang genommen hat. Letztendlich könnt ihr das aber nur gemeinsam klären.

Frag doch lieber ihn, wie er zu dir steht und ob ihr offiziell zusammen seid. Ich denke nicht, dass etwas dagegen spricht. 

Liebe Grüße :)

Redet doch mal darüber wie es nun weitergeht :) Hört sich an als wäre das Interesse von beiden Seiten da

Bis jetzt ist es noch keine eirkliche Beziehung aber wenn du auf ihn stehst kannst du ihren ja fragen ob ihr richtig zsm sein wollt (mit allem drum und dran ) denn so wie du da beschreibst steht er auf dich ☺️☺️Viel Glück 

Nein, keine Beziehung. Eher Schwärmerei, oder einfach Kindergartenbeziehung im Volksmund.

Was möchtest Du wissen?