Kann man das "beste Freunde" nennen?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich sollte deine Freundin dann zu dir stehen, sie hätte sogar gegenüber deinen "vermeintlichen" Feinden sogar mehr zusagen und hätte damit dir mehr helfen können.

 Aber könnte es sein das diese 3-4 Personen deiner Freundin einreden sie würden mit dir versuchen zu reden oder so etwas in der Richtung ?

 Es könnte ja sein das sie auch gar nichts mitbekommt oder vielleicht empfindet sie nicht das selbe als Freundin zu dir als das was du zu ihr empfindest. Daher stellt sie dich vielleicht etwas unter die anderen 3-4 Personen. Das beste in so einer Situation ist einfach sie zur Rede zur stellen und es einfach mal zuklären wie sie denkt und wie du denkst.

Ich würde deswegen nicht die Freundschaft aufs Spiel setzen wollen, wenn ihr euch so gut versteht solltet ihr darüber reden. Sprich sie einfach mal darauf an und sag ihr das dich das sehr stört.

Es ist zwar eine schwierige Situation trotzdem finde ich nicht das sie sich deshalb von anderen Freunden lösen sollte. Ein gutes Wort einlegen wäre angebrachter

Was möchtest Du wissen?