Kann man das auch zu einem Mann sagen?

21 Antworten

Grundsätzlich ist jeder Kose-Name "erlaubt", der von Herzen kommt. Albern finde ich es jedoch, wenn derartige Kose-Namen - welche auch immer - nur noch als Floskel benutzt werden, denn ein Kose-Name sollte doch auch mein zärtliches Gefühl für den Menschen meines Herzens übermitteln.

hi momo, ist "wasserlurch" auch noch zulässig?

0
@till32

"Lurchi" würde mir in diesem Falle deutlich besser gefallen! ;-)

0
@till32

Solange man das mögliche "Echo" verträgt, sollte man es einfach mal ausprobieren! ;-))

0

sicherlich kann man das auch zu einem Mann sagen. Was anderes wenn du Mausi zu einem Mann sagst. Das hört sich etwas komisch an. Also wenn meine Freundin schätzchen sagt, dann ist das nicht schlimm. Heißt ja eig. auch das schätzchen und somit ist es nicht männlich oder weiblich . Würde es im anderen Falle z.B die Maus heißen wäre das wiederrum weiblich. der Schatz ist dann aber auch wieder ein männliches Wort.

Das kannst du auch zu einem Mann sagen, aber eher sagt man dann "Schatz"

Beste Freundin in Kurde verliebt- ich weiß nicht wie ich ihr noch helfen soll - Ratschläge?

Guten Abend allerseits..
Folgendes: Meine Freundin hat seid einem halben Jahr Kontakt zu einem Kurden. Er ist ein liebevoller Mensch, charmant, Gentleman von der alten Schule usw. Sie ist hin und weg von Anfang an gewesen. Er hat sie damals angesprochen beim feiern und dann trafen sie sich regelmäßig. Total auf einer Wellenlänge gewesen von der ersten Sekunde an. Er war auch hin und weg von ihr. (War dabei als er sie ansprach, war mit feiern). Nun ist es so das er über Beziehungen nie großartig ein Wort verloren hat. Wir beide wussten, das es nur mit seiner Religion zutun haben kann, das er als Yezide keine deutscher Freundin haben darf, geschweige denn später einmal heiraten & Kinder bekommen. Ich finde es ganz furchtbar das das vorgegeben ist und so streng bestimmt wird! Ich kann das nicht nachvollziehen! Man sagt doch so schön:"Wo die Liebe hinfällt". Da ist ja wohl die Nationalität egal. Die beiden waren schon in anderen Städten übers We und alles, sie kennt seine Freunde und sie mögen sie auch sehr. Alles klingt so nach "Pärchen" es des aber nicht ist. Nun hat meine Freundin endlich ihren Mut zusammen gerafft und nachgeharkt. Er darf wie schon erwähnt/erwartet, keine deutsche oder andere Frau mit nach Hause bringen. (Daher hat sie auch noch nie bei ihm geschlafen oder sich aufgehalten, er selbst hat auch noch nicht bei ihr geschlafen..gehe mal davon aus das die Familie wirklich sehr streng gläubig ist!) Meiner Freundin ist das Herz in die Hose gerutscht, sie ist komplett am Boden zerstört. Sie meint, es gäbe immer Wege zusammen sein zu können, egal was die Religion und der Glaube vorschreibt. Was meint ihr dazu? Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll, außer das ich es schrecklich finde das man nicht sich frei "entfalten" kann...diese Menschheit.^^

Ich danke euch schon mal für Antworten✌🏽

...zur Frage

Ist der Begriff Zofe nur für Frauen üblich? Wie nennt man eine männliche Zofe?

Eine Bekannte hat morgen eine Zofe bei sich. Zuanfang habe ich gedacht, das es sich um eine weibliche Person handelt. Aber sie meint es ist eine männliche Zofe.

Unter Wikipedia gibt es nur den Begriff der weiblichen Zofe. Kann man das Wort Zofe auch für männliche Personen nehmen? Oder wie würde man eine männliche Zofe genauer nennen?

...zur Frage

Frauenbenachteiligung in der sprache?! :o

Heute ist uns aufgefallen, dass es im deutschen irgendwie total viele sprachliche benachteiligungen für frauen gibt,... findet ihr z.b. ein "cooles" fahrzeug von der straße mit dem artikel die? oder der ausdruck z.b. familie rolf jürgens,......... oder die frau wird immr zuletzt genannt, hänsel und gretel, romeo und julia,.....

und vor allem HERRLICH und DÄMLICH,.. ich weiß, dass es angeblich von anderen wörtern kommt,aber wer wiß, ob nicht diese wörtr von dame oder hrr abgelitt sind,...

sowas ist zwar eigentlich ziemlich unwichtig, aber stimmt s, dass es diese bnahtiligung in der sprache gibt oder sind uns nur unglückliche bispil aufgfalln?

...zur Frage

Wie ist es gemeint, wenn man Schätzchen genannt wird?

ist das entwertend gemeint`? ich meine wenn jemand in einem aufmüpfigen oder einschüchternden dominanten ton zu einem spricht und einen dabei Schätzchen nennt? wie kann ich dieser Person vermitteln das ich das nicht okay finde ohne aufbrausend zu wirken? ich mein das ist ja keine Beleidigung... was meint ihr

...zur Frage

Wie heißt die männliche Form von...

...Domina? Also wie müsste man dann den Mann bezeichnen. @ Support, bitte nicht löschen. Danke

...zur Frage

Was macht männliche Jungfrauen zum Schrecken aller Frauen?

Weil sie Weicheier sind, und es peinlich wäre, diesen Mann im Familien, Bekannten und Freundeskreis vorzustellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?