Kann man das Anschreiben so schreiben oder gibt es Fehler die man verbessern könnte, Kommasetzung etc?

5 Antworten

Hi, so als Tipp: mir sagte mal ein Bewerbungscoach der u.a. für die DAA tätig war: übernehmen sie die Stellenbezeichnung immer so, wie sie in der Anzeige steht. Keine Veränderungen.

Ich selber würde auch zu Trainee IM.. tendieren, aber..

Man liest es auch immer wieder so, ich selber hab mich auch schon auf Lehrstühlsekretärin Fachbereich WiWi beworben (Herrgottsakra, nie im Leben hätte ich von mir aus Wirtschaftswissenschaften in einem offiziellen Schreiben WiWi abgekürzt

------

Ihre Stellenanzeige als Trainee Vertrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich auf ihrer Homepage die Stellenanzeige als Trainee Vertrieb gelesen. Ich habe Betriebswirtschaft studiert und einen Master in ..., den ich 1763 mit der Note 2,0 abgeschlossen habe.

Zuvor habe ich als Holztechniker gearbeitet und war neben der Kalkulation und Planung von Ladeneinrichtungen auch mit dem Vertrieb betraut.

Seit Abschluss meines Diplomstudiums der Betriebswirtschaft war ich selbständig in der Konzeption, Beratung und Suchmaschinenoptimierung von Websites tätig.

Nach Abschluss meines Masterstudiums habe ich meine selbständige Tätigkeit als Nachhilfelehrer, vorwiegend in betriebswirtschaftlichen Fächern und der Mathematik, (kein -) erweitert.

Da ich teamfähig bin, gerne analysiere und mit Zahlen umgehe, ist die Stelle als Vertriebs-Trainee und späterer R(r? s.o.)egionaler Vertriebsleiter ideal für mich geeignet.

Zu meinen Stärken zählen eine strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise. Ebenso gehören Engagement, Neugier und Anpassungsfähigkeit zu meinen Persönlichkeitsmerkmalen.

Die Stelle könnte ich ab 15.08.2018 antreten. Ich bin ortsungebunden und flexibel.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

--- ich persönlich würde wohl noch etwas dazu schreiben, was mich an dieser Firma reizt? Also so bissl Motivation, was mich genau an dieser Firma/ Stelle reizt? Kurz und knackig, kein Roman (ich glaube Deiner Schreibe nach, das dürfte kein Problem für Dich sein)

__

Viel Erfolg!!

Diesen Regionalen Vertriebsleiter haben die in der Stellenanzeige "groß" geschrieben. Hat mich etwas irritiert. Aber vielleicht sind die beiden Wörter einfach ein feststehender Begriff.

0

Kabeltante1266 hat ja schon gute Tipps gegeben.

Mir persönlich fällt das "Abschluss - abschließen" auf. Das wirkt für mich negativ. Sicher kann das auch durch "Erwerb" oder ähnlich ersetzt werden.

Trainee /Vertrieb könnte eventuell eine korrekte Bezeichnung sein.

Den Satz "ich habe Betriebswirtschaft studiert" würde ich mit "passend zu Ihren Anforderungen habe ich BW studiert" beginnen. Und bring deinen Werdegang ein wenig in Reihenfolge. Das wirkt ein bisschen durcheinander. Aber ansonsten schon nicht schlecht.

Und das "als Trainee Vertrieb gelesen" kann man das lassen oder muss ich schreiben "als Trainee im Vertrieb..." gleich den ersten Satz.

0

Kann man das Anschreiben verbessern, sind Grammatikfehler, Stil, Kommata, Inhaltsfehler etc drin?

Ich muss sagen, dass ich heute mit einer Frau, ich nenne sie einmal XJ gesprochen habe, die Bewerbung bekommt aber eine Frau KJ und bestimmt ist die Bewerbung wiederum für eine andere Stadt also eine Frau VJ. Deshalb habe ich jetzt im Anschreiben im Kopf VJ geschrieben und das Anschreiben an XJ. Oder muss ich da noch KJ einfügen aber mit ihr habe ich ja nicht gesprochen? Die email geht aber an KJ. Eingeladen werde ich dann von Frau VJ. Ist es dann so ok.? Gibts irgenwelche Fehler, Kommata, Grammatik, Stil, Inhalt etc. Ich habe versucht das kurz zu schreiben weil man im Lebenslauf ohnehin alles nachlesen kann.

Immobilien

Engelmann GmbH

Frau VJ

Bewerbung als Quereinsteiger für den Verkauf von Anlageimmobilien

 Sehr geehrte Frau XJ,

 vielen Dank für das freundliche Gespräch vom heutigen Tag.

Ihr Stellenangebot für die Position als Quereinsteiger für den Verkauf von Anlagenimmobilien ist die perfekte Möglichkeit, meine analytische Denkweise und mein breites Wissen aus meinem Diplom- und Masterstudium in der Praxis anzuwenden. XY als führendes Beratungsunternehmen bietet mir die gesuchte Herausforderung um als Immobilienberater in spannenden Projekten mitzuwirken.

Immobilien und Architektur haben mich schon immer fasziniert, weshalb ich auch eine Weiterbildung als Holztechniker absolvierte. Im Innenarchitekturbüro bei Firma zfd konnte ich in der Planung und im Vertrieb von Bäckereieinrichtungen Erfahrungen sammeln. Erst kürzlich habe ich meine eigene Immobilie innerhalb weniger Wochen verkauft was mich begeistert hat.

Deshalb möchte ich die Verkaufstätigkeit bei XY zu meinem Beruf machen. Zu meinen Charaktereigenschaften zählen Engagement, sowie eine selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise.

Die ausgeschriebene Stelle könnte ich ab März 2019 antreten. Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich und verbleibe.

mit freundlichen Grüßen 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?