Kann man das als Spiel-Sucht bezeichnen?

8 Antworten

Ich sass mal bei Shaiya (online MMORPG) nahezu 72 Stunden, ich bin kurz? vor dem 3 Tage eingeschlafen am PC :D

War das sucht, Spielspass, Punkte(EP) gier oder einfach nur ein versuch ?

Für mich war es freude am Spiel, aber das geht natürlich nur wenn man Urlaub/Ferien hat oder Arbeitsuchend ist :)

Sucht heisst: Man muss diese Sache haben, ich bin Raucher, aber es gibt keien Sucht beim Tabak, auch nicht bei Marihuana

Hattest du je Probleme wenn du nicht gespielt hast (Körperlich/geistig) ?

Wenn nein, warum nicht ?

Wenn ja, ehrlich ? o.O

Sucht it vielschichtig, aber du hast gerade mal 4 stunden max.? gespielt, wo ist da die sucht, du verbringst dann iimer nich 20 stunden ohne :)

Keine Sorge, Wenn ich mal anfange mit Elder Scrolls 6(wenn es endlich kommt), dann sind deine 4 Stunden Spiel- meine Schlafenszeit :D

André

Nein hab ich nicht,  da ich  immer mit Freunden oft was unternehme. Super antwort . Tolle Argumente :)

1

also ich zocke manchmal 7+ stunden am tag pc und finde nicht das ich spielsüchtig bin weil ich etwas mit meinen freunden unternehme und auch alles in der schule gut läuft und wenn ich will hör ich auf also das is das wichtigste das ich aufhören kann und nicht weiterspiele wenn ich keine lust mehr habe 

LG Tim

Dann sind wir uns gleich . Dankeschön.  Ich bin beruhigt :)

1

Alles in Ordnung.

Bei der Sucht geht's eher darum, dass du mit dem Zocken nicht aufhören kannst und andere Dinge (zB Freunde) vernachlässigst.

Solange das nicht passiert, ist alles normal.

Dann bin ich happy :)

1

Was möchtest Du wissen?