Kann man daran sterben, wenn man Eiterpickel auf der Kopfhaut ausdrückt?

4 Antworten

Jein. Bestimmt nicht in der Regel, grundsätzlich aber theoretisch schon. Deshalb sollte man Pickel auch nicht ausdrücken, weil dadurch die Erreger in die Blutbahn gelangen können und über ungünstige Flussgebiete tatsächlich auch in deinem Kopf zu Entzündungen führen können, die durchaus schon lebensbedrohlich sein können/könnten. Vermutlich zielt darauf deine Frage ab. Da es ja nicht grundsätzlich nötig ist Pickel auszudrücken, kann man ja dieses potentielle Risiko einfach umgehen.

Ich sags mal so, man kann an quasi allem sterben so absurd es auch klingt.

Ich kenne jemanden der sich selbst mit seiner Klobürste erledigt hat weil er ausgerutscht ist nach dem duschen.

Extrem tragisch und extrem unglücklich gefallen. Mit dem Auge direkt auf die klobürste quasi.

So ist leider das leben

Ja, aber erst 70 Jahre später.

Unglaublich, wundert mich daß noch keiner gefragt hat ob er an einem abgebrochenen Fingernagel sterben kann

Was möchtest Du wissen?