Kann man dann einen Master machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an, ob es ein konsekutiver oder nicht-konsekutiver Masterstudiengang ist. Kann man pauschal nicht beantworten, kommt immer auf das Fach an.

Außerdem kann man an einigen Unis im Rahmen eines 2-fächer Bachelor auch Jura studieren. An der Uni Göttingen geht das z.B. http://www.uni-goettingen.de/de/39708.html

Ja, mit einem Abschluss in Jura kannst du einen Master machen, aber nicht jeder Masterstudiengang akzeptiert Juristen. Das ergibt ja auch Sinn- abgesehen von konsekutiven Masterstudiengänge, die nur an Absolventen eines ganz bestimmten Bachelors gehen, könnten dir auch nicht.-konsekutive dh relativ offene Masterstudiengänge verwehrt bleiben, wenn sie nichts mit deinem Fach zu tun haben. Ein Jurist ist nunmal nicht für einen Master in Literaturwissenschaft qualifiziert. Im wirtschaftlichen Bereich hast du aber sicherlich ganz gute Chancen, vor allem wenn du im Studium schon einen wirtschaftlichen Schwerpunkt hast.

Was möchtest Du wissen?