Kann man dann doch noch eine 4 auf dem Zeugnis kriegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

im deuch schint sind das 4,25 wen man mündlich 4 steht oder 4,5 wen man mündlich 5 steht im Grunde genommen gilt bis zu x,5 immer zum guten für den schüller also wäre x,6 ne 5 aber x,5 ist noch! zum guten des Schülers ne 4 aber wen man den regelmäßig fehlt wird der Lehrer wohl kaum zum guten des Schülers Endscheiden

Ja, wenn die schriftliche Leistung mehr gewichtet wird wie die mündliche Leistung.

(5+3+5) x 3 + 4,5 x 2= 39+9 = 48 : 11 <- (jede schriftliche Note x 3 = 3x3 + 2x die mündliche) = 4,36

5+3+5+4 (Mündlich) = 17 : 4 = 4,25 = Endnote: 4

5+3+5+5 (Mündlich) = 18:4 = 4,5 = Endnote: 5

Wobei, der Lehrer bei 4,5 entscheiden muss! Manche Lehrer geben eben die bessere Note, machen sagen, ab 0,5 rundet man auf, also die schlechtere!

nein, da müsste man schon wesentlich besser sein, als 4-5

kein plan meine freundin hat ne 5 und ne 6 geschrieben und steht mündlich zwischen 4 und 5 und hat ne 4 aufm zeugnis!

Könnte noch knapp klappen!

Was möchtest Du wissen?