Kann man damit wirklich Klarträumen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es geht um die Gamma Frequenz (40 Hz), die verstärkt beim luziden Träumen auftritt, und ob diese mit Binaural Beats (Brain Entrainment) induziert werden kann.

Die Hersteller verweisen unter anderem auf diese junge (aber wenig aussagekräftige: "Leider kam es unter Laborbedingungen lediglich zu drei Klarträumen") Studie:

Bonn (18. August 2009) - Manche Menschen werden sich beim Träumen bewusst, dass sie sich in einem Traum befinden. Erstmals haben Wissenschaftler der Universitäten Bonn, Darmstadt und Mainz sowie der Harvard Medical School jetzt gezeigt, dass das Gehirn bei sogenannten "Klarträumen" zwei Bewusstseinszustände gleichzeitig einnimmt. Das schlafende Gehirn träumt und unternimmt zeitgleich eine kritische Bewertung und Realitätsüberprüfung dieser Traumphantasien. Diese Ergebnisse sind theoretisch interessant, sie haben jedoch auch wichtige klinische Implikationen, zum Beispiel für die Behandlung von Alpträumen und das Verständnis von Psychosen. Der Artikel erscheint in der September-Ausgabe der Zeitschrift "Sleep".

Quelle: krankenpflege-journal.com/schlaf/2415-zwischen-wahrheit-und-wahn-klartraum-studie-bringt-neue-einblicke-ins-gehirn.html

Zur Studie hier entlang: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2737577/

Ob es direkte Studien zur Effektivität von Binaural Beats gibt, weiss ich nicht (bzw. keine Lust, noch weiter zu googeln).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sventheman
15.07.2011, 13:32

Danke für den Stern.

0

Sehr unwahrscheinlich. Luzidträume können jedoch durch visuelle oder akustische Signale iniziiert werden. Zb. wenn jemand einem leicht ins Ohr flüstert oder durch Licht aus einer Lampe, das durch die Augenlider scheint. Damit KANN es gehen, aber ist halt auch nicht so einfach und braucht ein wenig übung. Ne andere Möglichkeit ist, das Leute vorm einträumen sozusagen "meditieren". Sie reden sich immer wieder sowas ein wie "Das nächste mal wenn ich etwas sehe, träume ich" und das so lange bis sie einschlafen. Aber kA ob das wirklich funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misses97
12.07.2011, 22:58

doch wenn ich mir vor dem einschlafen ganz feste vornehme etwas nicht zu träumen dann glaub ich auch das nicht geträumt zu haben oder wach wegen eines alptraumes nicht auf..:)

0

wär echt schön wenn das geht:D aber ich glaube nicht wirklich daran.. ich höre vorm einschlafen auch immer musik und nach dem klingeln vom wecker auch wieder, und morgens macht mich das echt fit:P es ist vieleicht so wie mit kleinkinder, die werden ja auch in den schlaf gesungen und das ist vieleicht das selbe für ältere menschen xd ausprobiern tu ich es aber auf jeden fall:D dann hoff ich doch mal das wir beide heute nacht gut schlafen werden (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass du die meisten deiner Träume klar erlebst, das Problem ist oftmals nur, dass man sich am nächsten Tag meist kaum noch daran erinnert...

Dass dir das Video/Lied beim luzid träumen hilft, wage ich jedoch stark anzuzweifeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sventheman
13.07.2011, 00:49

Ich denke, dass du die meisten deiner Träume klar erlebst, das Problem ist oftmals nur, dass man sich am nächsten Tag meist kaum noch daran erinnert...

interessante Theorie, aber das wäre bei den Untersuchungen in Schlaflaboren (Befragung beim Wecken in REM Phasen) aufgefallen

0

Ich glaubs ja nicht, aber ausprobieren schadet nicht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh wen ich das anhöre, schlaf ich wirklich gleich ein :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?