Kann man dafür bestraft werden wenn man ein Video von YouTube kopiert und sehr stark überarbeitet und dann auf seinen kanal stelt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du benötigst die Erlaubnis des Urhebers dafür. Ansonsten kann er dich bei youtube melden und zivilrechtlich gegen dich vorgehen - strafrechtlich gesehen eher nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre kein Urheberrecht also wäre das prinzipiell kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja "bestraft" wirst du höchstens damit, dass man deinen Account sperrt und zwar für immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 23 Bearbeitungen und Umgestaltungen

Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen des Werkes dürfen nur mit Einwilligung des Urhebers des bearbeiteten oder umgestalteten Werkes veröffentlicht oder verwertet werden. Handelt es sich um eine Verfilmung des Werkes, um die Ausführung von Plänen und Entwürfen eines Werkes der bildenden Künste, um den Nachbau eines Werkes der Baukunst oder um die Bearbeitung oder Umgestaltung eines Datenbankwerkes, so bedarf bereits das Herstellen der Bearbeitung oder Umgestaltung der Einwilligung des Urhebers.

Also wirst Du bestraft. Wahrscheinlich nur durch einen gesperrten Kanal.. Aber Du wirst bestraft..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urheberrecht hast du nicht, von daher könntest du auch mit einem bearbeitetem Video gegen eben dieses verstoßen. Bei Bildern verhält sich das auch so. 

Die Sache ist aber die, dass jede Minute etliche Stunden Videomaterial hochgeladen werden, so dass es nicht ganz einfach ist, dass Urheberrecht zu überprüfen. Wo kein Kläger, da kein Richter. 

Auch wenn es sich nicht gehört, kann man davon ausgehen, dass dir nichts passieren würde. Es gibt etliche Kanäle auf denen Videos geteilt werden, die nicht selbst erstellt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-> kopiert, nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?