Kann man Creatin und Eiweißshakes zusammen zu sich nehmen?

7 Antworten

Also am Allerbesten nimmst Du Kreatin mit Traubensaft ein, wenn Du es vor dem Training nimmst. Allerdings macht es Sinn, Kreatin lieber direkt nach dem Training einzunehmen, dann kannst Du das auch in Verbindung mit Deinem Shake tun. Grund: erst einmal ist in den meisten Whey-Shakes bereits ein gewisser Anteil Kreatin enthalten. Da Dein Speicher durch das Training geleert worden ist, füllst Du ihn wieder direkt nach dem Training auf und reduzierst dadurch den Katabolismus Deiner Muskulatur und erhöhst die Erholungsfähigkeit.

3 Shakes am Tag sind ein bissl viel. Es sind NahrungsERGÄNZUNGEN, keine Mahlzeiten. Wie willst Du denn auf Deine Nährwerte kommen und 5-6 Mahlzeiten verdrücken, wenn Du 3 Shakes trinkst???? Wenn Du auf Profibasis trainierst und auf die "kritischen Zeitfenster" aus bist, dann nimmst Du in der Tat mehrere Shakes zu Dir. Aber mit 17 wird das sicher noch kein Thema sein.

Wenn Du Dich zu sehr mit zu vielen Shakes sättigst, ist Deine Ernährung zu unausgewogen. Du brauchst viele Nährstoffe, sog. Mikros und die Makros (Protein, Fett, Kohlenhydrate) hast Du dann automatisch mit abgedeckt.

Einen Shake DIREKT nach dem Training in Verbindung mit 3 g Kreatin (ist eigentlich auch noch nicht nötig - zu geringes Trainingsvolumen!!!) und an den Erholungstagen Morgens zum Frühstück reicht in Deinem Fall völlig aus. Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Hallo Fitness Freunde ;)

also ich nehme Creatin immer ca. 1 Std. vor dem Training
und habe die Erfahrung gemacht das ich dadurch kurze intensive Übungen länger und besser absolvieren kann. Manchmal ist das bei mir echt wie ein turbo der gerade einsetzt :)

das Creatin bei intensiven Belastungen hilft ist auch erwiesen.              Creatin findet man in Lebensmitteln wie z.B. Fisch  aber du solltest immer nach 4-6 Wochen die Kreatinzufuhr für ca. 1 Monat unterbrechen damit die eigene Körperfunktion mit der Herstellung von Kreatin nicht beeinträchtigt wird

versuche dein Eiweissbedarf mehr über normale Nahrung zu decken es gibt genügend Nahrungsmittel die reich an natürlichen Eiweiss sind z.B. Fisch :)
drei Shakes am Tag sind meiner Meinung nach zu Viel.
Ein Shake (Whey) direkt nach dem Training ist aber ratsam

Just do it xD

Das ist zuviel da beides die Nieren auf Dauer schädigt. Man hat in Studien festgestellt dass man gar nicht sooo viel braucht. Das meiste kann man mit der Nahrung aufnehmen. Ein Hochleistungssportler nimmt aber lange nicht mehr so viel wie früher angegeben war

Ist es egal zu welcher Uhrzeit ich meine 7g Creatin am Tag zu mir nehme?

Frage steht oben 👆 habe mir Creatin von creapure gekauft , werde nun täglich 7g (2scoops à3,5g) zu mir nehmen . Viele sagen ich soll es morgens machen , aber ist es nicht egal zu welcher Uhrzeit ich es einnehmen werde wenn ich es jeden Tag regelmäßig mache ?

...zur Frage

Creatin Kapseln wann nehmen?

Ich habe mir das ESN Creatine Giga Caps bestellt. Also Creatin Kapseln je 1g.
Auf der Verpackung steht 3 Kapseln am Tag. Frage ist soll ich die verteilt nehmen (morgen mittags abends) oder alle auf einmal?
Macht das überhaupt einen unterscheid?

...zur Frage

Ernährung als Hardgainer + Muskelaufbau?

Hi, Ich bin 17,1.80m groß (Männlich) und wiege (inzwischen) 57,5kg (ich komme von 49,3kg im Alter von 16 Jahren) bin seit ca einem halben Jahr regelmäßig im Gym. Ich bin zwar dünn hab aber Muskeln (durschnittlich) aufgebaut und ziemlich viel Kraft entwickelt (für jemanden meines Gewichts,alter Körpergröße etc.) (z.B. Beinpresse 180kg, rückenzug 70kg , Brustpresse 50kg etc.) ------------------------------------------------------------------------ Das war's zu meinem "Körper" jetzt zur Ernährung : Morgens 2 Brötchen mit Aufschnitt ( ca 300kcal)+ ein Shake (420kcal + 20g Protein) Nehme Weightgainer (3 Mal am Tag) um zusätzlich Kalorien reinzuholen.

Mittags warmes Essen und soweit relativ ausgewogen (Gemüse,Fleisch,Nudeln/Vollkornnudeln/reis) sind meißtens 600-1000 kcal.

Shake(420kcal)

Abends: so wie mittags (800-1200kcal)

Shake (420kcal)

*Zudem nehme ich noch Eiweiß Pulver mit Wasser und creatin. Unteranderem esse ich nach dem Training 250g Quark (40% fett)

Das ist so das was ich esse / zu mir nehme

Jetzt zur eigentlichen Frage -.-!

Was muss/kann ich als Hardgainer noch zu mir nehmen ich denke das ich mit Supplements ganz gut dabei bin und daher Frage ich mich was ich an meiner Ernährung ändern / hinzufügen kann ?! Snacks? Was gibt es da was ordentlich Kalorien raufballert und den Muskelaufbau unterstützt und am besten nicht viel Zucker hat ^^

Danke und Gruß💪

...zur Frage

Creatin vor dem training und nach dem training?

Sollte man creatin vor und nach dem training nehmen? Was bringt sich creatin?

...zur Frage

Creatin, Einnahme etc.

Hallo,

Nehmen wir an ich kaufe mir: Kre-Alkalyn, Monohydrat und Ethyl-Ester wie nehme ich dass ein? Alle 3 nach dem training oder reicht es nur eine der 3 arten zu kaufen ?

...zur Frage

Werden Kreatinmonohydrat und/oder L-Arginin durch Flohsamenschalen im Darm gebunden?

Ich trinke meinen Eiweißshake mit Kreatin und L-Arginin, und reichere diesen mit Flohsamenschalen an, um die Ballaststoffbilanz zu erhöhen.

Nun binden die Schalen ja Schadstoffe und verzögern einige Medikamente bei gleichzeitiger Einnahme.

Kann ich das bedenkenlos weiter führen oder haben die Schalen evt. einen schlechten Einfluss auf die Aufnahme der Supplemente?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?