Kann man Christ sein und schwul?

38 Antworten

Hey, der Herr hat uns nicht geschaffen um homosexuell zu sein. Er hat Mann und Frau geschaffen um das Leben weiter zu machen. Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Wenn du ihn als deinen Weg auswählst und seiner Wahrheit nachfolgst wird er dir das Leben geben. Der Bibel nach sind wir nämlich spirituell/geistlich tot bis wir im Namen Jusu neu geboren sind. Er gibt dir Leben, das ewige Leben. Er macht dich frei von allen Sünden!!Du bist nicht besser oder schlechter als die alle Menschen aufgrund deiner Homosexualität, denn jeder Mensch ist bevor er Christus annimmt Sklave der Sünde. Ein Sklave des Teufels. Übrigens sind alle, die sich Christen nennen und LGBTq supporten ebenfalls ein Slave des Teufels und seiner Engel. Ich sage das hier nicht damit alle die denken die ein oder andere Sünde sei nicht schlimm oder das ganze sei doch Schwachsinn mich mögen und zufrieden sind mit dem was ich sage. Im Gegenteil, es wird viele verärgern! War es aber nicht auch zu Zeiten Jesu so oder denkt ihr die Sünder würden gerne entlarvt werden und sehen wo sie ihre Ewigkeit verbringen werden? Jesus wurde verhasst von dem größten Teil! Verschließt eure Augen nicht: Jesus kommt bald! Ich schreibe den Text weil es mich erschaudert welch ein großer Teil der Menschen von Gott nicht freigesprochen wird und Satan frei ausgeliefert sein wird!! Ich sorge mich um euch und um dich @feliafgh.Es geht nicht darum wie ein Mönch zu Leben, sondern dem, von dem gnädigsten Vater, Jesus von Nazareth nachzufolgen, denn er ist gestorben um deine Sünden zu vergeben, wenn du Buße tust. Bitte verschließe deine Augen nicht vor der Wahrheit! In der Bibel steht KEINE Lüge. Ich bete für jeden der das ließt, denn Gott liebt dich und ich dich auch:)

Woher ich das weiß:Recherche

Viele Kardinäle, Bischöfe und vielleicht auch Päpste haben nicht nur das vorgelebt und so demonstriert, daß die Kluft zwischen Gepredigtem und Tatsächlichem riesig sein kann.

Andere christliche Glaubensrichtungen sind strikt gegen Homosexualität, und wieder andere Richtungen halten homosexuelles Verhalten für natürlich und zulässig.

Ein "Christ" hat somit die Möglichkeit, sich die Richtung auszusuchen, die ihm am besten in den Kram paßt, und sich so seinen "Weg in den Himmel" zurecht zu glauben.

Natürlich kann man das, es gibt auch schwule Moslems.

Die sexuelle Ausrichtung kann man sich nicht aussuchen. Dumm nur, dass du dir eine Religion ausgesucht hast, die dir wegen mittelalterlicher Moralvorstellungen deine sexuellen Neigungen verbieten will.

Es gibt aber christliche Glaubensrichtungen, die das lockerer sehen. Lass dich durch religiöse Dogmen nicht einschränken. Sieh es doch mal so: Wenn Gott dich so geschaffen hat, wie du bist, hast du auch das Recht, danach zu leben und glücklich zu werden.

Als Atheist kann ich nicht verstehen, warum Menschen heutzutage unbedingt nach Moralvorstellungen leben wollen, die vor über tausend Jahren vielleicht ihre Berechtigung hatten. Wissen passt sich ständig an die aktuellen Forschungsergebnisse an, warum denken manche, dass man nicht auch Glauben modernisieren kann?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht ist es eine Prüfung von Gott... Wer hat ihn schwul gemacht um zu sehen ob der seinen Trieben widerstehen kann...

Wie wir wissen wirkt Gott auf mysteriöse Weise

0
@Amperebaer

Das wäre, als würde ich meinen Sohn zum Dieb oder Killer ausbilden, um zu sehen, ob er trotzdem nicht kriminell wird - was für ein sch..ß Vater wäre ich dann. Dann sollte ich mich nicht wundern, wenn mein Sohn sich von mir abwendet.

2
@Amperebaer
Vielleicht ist es eine Prüfung von Gott...

Vielleicht ist es ja auch eine Prüfung, bei der derjenige besteht, der erkennt, dass dieses Verbot absoluter Quatsch ist. ;)

2
@Meatwad

Wohl eher. Quatsch, in jeglicher Hinsicht. Verbote, die des Menschen Bedürfnisse unterdrücken wollen. Sowas kann nicht Göttlich sein.

1

Nein um ehrlich zu sein denn die bibel sagt uns das homosexualität sünde ist und das müssen wir auch akzeptieren.alle wo behaupten es wäre ok kommen mit der historisch-kritischen methode damit behaupten sie dann das sowas so nicht gemeint war oder das nicht mehr gültig ist doch das stimmt nicht das Wort gottes ist für immer gültig bis jesus zurück kommt!doch man muss immer bedenken das gott diese menschen auch liebt und man darf Ihnen auch nicht mit Hass begegnen.

Vielleicht kennst Du mich nicht, aber ich weiss alles über Dich. (Die Bibel, Psalm 139,1) Das sagt wohl alles aus.

1
@verreisterNutzer

Du bist wunderbar gemacht. (Psalm 139,14) Diese zwei Psalme sagen: Gott weiß alles über dich und du bist für Gott wunderbar, egal wie du bist und was du liebst.

1
@verreisterNutzer

Es gibt eine andere Stelle, ich weiß nicht genau wo, aber die spricht auch von der Mensch hat sich verunreinigt. Er war nicht unrein, sondern hat sich selbst verunreinigt. Da kann er noch so gut gemacht sein, wie er will.

0

Was möchtest Du wissen?