Kann man cbd überdosieren?

2 Antworten

Nein. Eine letale Überdosierung ist ausgeschlossen. In der Regel enthalten Öl und/oder Kapseln auch oft nur wenige prozentuale CBD-Anteile.
CBD-Gebrauch von nicht erkrankten Menschen ist rausgeschmissenes Geld, weil eine erhoffte Wirkung in Form von Beruhigung zumeist autosuggestiver Art ist.

Es existiert keine Dosierungsempfehlung, die bei jeder Beschwerde und bei jedem Menschen gleichermaßen hilft. Vielmehr geht es darum, als Anwender selbst herauszufinden, wie viel mg CBD zur Beschwerdebesserung beiträgt.

Quelle: https://www.krankenkassenzentrale.de/wiki/cbd-dosierung

Ich denke mir bei sowas immer:
Wenn's einen Beipackzettel gibt, dann steht eine eventuelle Gefahr der Überdosierung dort drin.
Gibt es keinen Beipackzettel, gib ihm!

Was möchtest Du wissen?