Kann man C: mehr speicher zuweisen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst immer nur von der Nachbarpartition Speicher frei machen. Nimm einen guten Partitionsmanager (z.B. Partition Magic), der macht dann die Änderungen nach dem Neustart. Du musst also von D: auf C: verändern und dann ggf. von den dahinter liegenden Partitionen immer wieter nach vorne. Mach aber jeden Schritt einzeln, sonst hängt sich da was auf und Du kannst von vorne anfangen.

Das geht mit diversen Partitionstools (z.B. Partition Magic, Parted Magic). Allerdings bleibt immer ein Restrisiko, sodass man wegen des sowieso nötigen Backups gleich mit Bordmitteln die betreffenden Partitionen neu zuordnen kann.

Dazu würde ich TrueImage von Acronis empfehlen.

Du kannst eine Neue Partition erstellen und von dort aus den Speicher festlegen.

EaseUS Partition Master kann C nicht vergrößern?

Hi,

ich habe eine SSD mit 2 Partitionen: Eine fürs System und eine für andere Daten. Nun möchte ich die C (System) Partition vergrößern und habe mir einige Videos über den EaseUS Partition Master angesehen. Allerdings funktioniert das dort Gezeigte nicht bei mir, da ich den unbenutzten Speicher, den ich erstellt habe nicht der C Partition zuweisen kann. Liegt es vielleicht an den vielen kleinen Partitionen vor der C? Ich weiß nicht wofür diese gut sind, ein Freund von mir hat meinen PC damals eingerichtet.

Anbei ein Screenshot vom EaseUS Partition Master.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Freien Speicherplatzt vorhandener Partition zuweisen?

Hallo,

Ich habe meinen Speicherplatz in 4 verschiedenen Teilen aufgeteilt:

System-reserviert(das hat ja jeder), Windows7(C:), Programme (D:) und noch "Freier Speicherplatzt"

Jetzt möchte ich den freien Speicherplatzt einfach meiner D-Platte anhängen. Aber bei der D-Platte,kann ich "Volumen erweitern" nicht auswählen.

wie kann ich trotzdem den freien Speicher auf die D-Platte draufmachen?

...zur Frage

32bit programm auf 64bit system schlimm oder nicht?

hey,ist es schlimm 32bit programme zu verwenden auf einem 64 bit sytem?

ich habe zb windows 10 64bit aber es gibt einige programme bei dennen die 64bit version bugt aber die 32er version nicht...ist es schlimm einfach diese zu verwenden?

beispiel ist crystaldisk,die 64 version zeigt den fehler "not found graph.html" an beim öffnen wenn man einige ordner nicht verschiebt,die 32er version hingegen funktioniert bugfrei,was ich logischerweise angenehmer finde

kann ich also einfach bedenkfrei 32er programme auf meinem 64er system verwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?