Kann man bzw. wie kann man sich an den Teufel verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Wie du soll sowas funktionieren ?

Gar nicht. Hat es nie und wird es nie, weil es den Teufel nicht gibt und die Seele höchstwahrscheinlich auch nicht.

Solche Gerüchte, Mythen und Märchen kommen aus dem menschlichen Wunsch nach Dramatik und vor allem Neid. Wenn man einem anderen dessen Glück nicht gönnt, tröstet man sich mit derartigen Geschichten. Reichlich erbärmlich meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digarl
03.09.2016, 22:45

Die Seele gibt es definitiv nicht. Das Wort "Psyche" im Deutschem kommt vom Altgriechischem Wort ψυχή, was psychḗ ausgesprochen wird. Doch das Deutsche Wort "Seele" bedeutet im Altgriechischem ebenso ψυχή (also psychḗ).  Das bedeutet, dass die griechischen Philosophen mit dem Wort Seele lediglich ein Analog zur Psyche meinten. Die Seele war nichts weiter als ein Sinnbild, da die Wissenschaft damals noch nicht alles das erklären konnte, was sie heute erklären kann. Erst die Modernen Religionen fingen an zu behaupten, die Seele wäre materiell existent. 


3

Wenn du dir ein paar Folgen Supernatural anguckst, weißte Bescheid:3 ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hamza,

das funktioniert, indem man seine eigen weltlichen Bedürfnisse über jegliche Moral stellt. Z.B. wenn man seine sexuellen Bedürfnisse hemmungslos auslebt und eine Spur von ungewollten Babies, unglücklichen oder mit ansteckenden Krankheiten infizierten Sex-Partnern hinterlässt dann hat man sein weltliches Bedürfnis nach Sex erfüllt, hat dafür aber seine Seele verkauft.

Ähnliches passiert mit Menschen die bereit sind alles zu tun für Geld oder für Macht. Betreiber von Fabriken in denen Menschen Sklavenarbeit leisten oder korrupte Politiker.

Es läuft nur nicht so spektakulär wie in Geschichten oder Filmen ;)

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamza97
03.09.2016, 22:41

Endlich mal eine hilfreiche Antwort. Danke erstmal. Also das hört sich aufjedenfall sehr logisch und richtig an. Aber ich glaube an Gott, Engeln, Teufeln, Dämonen etc.. Ich glaube trotzdem, dass man seine "Seele" an den Teufel verkaufen kann. Naja was heist Seele, dass man mit ihn halt kommunizieren kann und sich auf etwas einigen kann. Vielleicht tut man ja was für ihn und er für dich. Das ist meine Meinung und Erfahrung aufjedenfall. Deine Meinung macht zwar Sinn, aber ich mein mehr was anderes.

2

den teufel spürst du nicht, da er auf deine triebe ganz unbewußt wirkt

du mußt nur die folgen dieser beeinflussung tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goethe hat dieses Phänomen näher beschreiben. Ein gewisser Herr Faust hat das so gemacht. Er hat seine Seele an den Teufel verkauft. Du kannst das nachlesen: "Faust. Der Tragödie erster Teil."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamza97
03.09.2016, 22:25

Aber viele wissen schließlich das Göthe auch in einer Sekte war, sowie Mozart etc.

0

Das ist genauso wie der Glaube an Gott, nämlich unsinnig. Schließlich hat der Teufel und Gott doch irgendwo eine Verbindung.  

Nichts gegen religiöse, ich persönlich empfinde das nur für mich selbst unsinnig, lol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cr7fast
03.09.2016, 22:47

...Manchmal weine ich fast wegen leuten wie dir... Das Herz verschlossen, manipuliert..

0
Kommentar von LuzifersBae
03.09.2016, 22:51

hahaha, ja genau. Ich kann ja nicht selbst denken und lasse mich manipulieren .....

das gilt eher für religiöse Menschen mein lieber, denn ich selbst habe meine alte religion Tag und Nacht hinterfragt und NACHGEDACHT. Solltest du auch mal tun, dir wird dann so einiges klar. :-)

2

Du kannst dich mit dem Teufel anfreunden. Aber da der Teufel die Mission hat, dich in die Hölle zu führen, ist das keine so gute Idee. 

Warum glaubt man nicht direkt an den Gott? Das verstehe ich nicht, Hamza.

PS: Du hast einen sehr schönen Namen! 👍☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamza97
03.09.2016, 23:19

Danke, habe sowas auch nicht vor, mich interessiert nur, ob sowas überhaupt gibt und wie sowas gehen soll, weil man sowieso den Teufel nicht sieht. Höchstens den Jinn, aber das auch nur, ab einer gewissen Iman Stufe

1

Wenn du es tust wirst du es bereuen. Man stirbt meist mit 50 Jahren und nach dem Tod bekommst du das was du nie wolltest und das auch für immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne niemanden der von Höllenmächten bekommen hat was er will, kennst du jemanden ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamza97
03.09.2016, 22:23

Ich kenn einen, aber der lebt nichtmehr. Er wollte Reichtum, dass hat der bekommen aber es endetet tragisch. Obs Zufall war stellt sich in Frage

1

Es gibt keinen Teufel!

Aber es ist möglich, dass Du Dich in etwas negatives hineinsteigerst und dann glaubst, dass etwas von Dir Besitz ergreift. Das ist aber pure Einbildung!

In Büchern hat man damals solcherlei wie Du es schilderst, beschrieben, aber damals war der Aberglauben auch noch viel weiter verbreitet als heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte gerade jeder Deutsche wissen. Denn das deutsche Volk hat ein Nationaldrama, das von Goethe geschrieben wurde. Es heißt "Faust". Dort geht es um Grundfragen des menschlichen Seins und unter anderem auch darum, seine Seele dem Teufel zu verkaufen. Sehr empfehlenswert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht darüber nachdenken und wenn es nicht tun 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamza97
03.09.2016, 22:20

Quatsch, sowieso nicht, aber mich interessiert allgemein, wie sowas gehen soll

0

echt jetzt......... immer diese unüberlegten fragen.........*g*

wenn es möglich wäre, würde die welt nur so wimmeln von menschen, die alle ihre "wünsche" verwirklicht bekommen hätten............

und ausserdem gibt es keinen teufel/satan oder was auch immer:

Teufel/Satan: Der Ursprung liegt in der griechischen Mythologie, wurde dort Minotauros genannt, sieht sogar aus wie der monotheistische Teufel und lebte, ups, unter der Erde.
Er fraß gerne Menschen und wurde als Strafe von einem Gott (Poseidon) den Menschen untergejubelt UND später getötet. Aus dieser Geschichte entstand dann der monotheistische Teufel....*g*.

schon immer lustig, an was menschen glauben wollen..............*g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Gott, ergo gibt es auch keinen Teufel und vor allem gibt es keine Seele. Das sind lediglich Geschichten aus irgendwelchen Gottesbüchern oder Sagen aus dem Mittelalter, die dafür gemacht waren, dass Volk im Zaum zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay Kleinanzeigen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist möglich (1.Sam.28,7-17).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Filme ziehst Du dir denn rein? Verdien Dir deine Seele zuerst, bevor du sie verkaufen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Seele und gibt keinen Teufel. Daher kann man da nichts verkaufen.

Allerdings gibt's beträchtlich viele Menschen (Merkel...), die man als teuflisch bezeichnen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?