Kann man BWL in einer staatlichen UNI studieren ohne etwas zu bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An jeder Uni und Hochschule muss man einen Semesterbeitrag leisten, darüber hinaus fallen aber keine Kosten an, wenn man von den normalen Lebenshaltungskosten und eventuell Lehrmitteln wir Büchern absieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Semestergebühren (in meinem Umkreis zwischen 250 und 400 € im Semester) gibt es überall. Dazu kommen eventuell noch Reader, Bücher, Druckkosten und Ähnliches während dem Studium. Wenn du gut genug bist, kannst du dich auch auf Stipendien bewerben, dann werden solche Dinge teilweise auch übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?