Kann man Butter während einer Diät essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuche es mal mit Magerquark statt Butter oder Magariene,und wenn Magariene dann Halbfettmagariene,die hat viel weniger Kalorien,gesund ist Magarine wegen der viele Zusätze aber nicht besonders,da ist Magerquark und Butter bedeutend besser.

Da kenn ich mich leider nichtso aus aber ich würde sagen, dass Butter nicht sehr Kalorienarm ist. Iss stattdessen Magarine, die auch oft wie Butter schmecken oder wie ich Joghurtbutter die meiner Meinung nach besser schmeckt und fettärmer ist :)

biene1029 02.07.2013, 22:39

Irrtum leider. Margarine hat knapp weniger Kalorien, weshalb es sich nicht rentiert von Butter auf Margarine umzusteigen.

0

Gut ist es nicht, es bringt dir zusätzlich viele Kalorien. :/

vollkornbrot ist kalorienreich, butter dazu macht das ganze zum dickmacher.

Butter ist eines der hochwertigsten Fette und macht in keinem Fall dick. Lass dich nicht von der widerlegten Kalorienlehre irre machen.

butter ist sehr fettig. 1 esslöffel (10g) butter hat 8 gramm fett.

zum vergleich:100 g möhren haben nur 0,22 g fett

Was möchtest Du wissen?