Kann man bronchipret te mit soledum forte zusammen einnehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst einmal: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Beides bin ich nicht.

Soledum forte enthält als Wirkstoff Cineol und wirkt damit schleimlösend und bakterizid. Häufigste Nebenwirkung sind Stuhlverflüssigung und Übelkeit. Cineol ist auch in vielen Kombipräparaten wie Gelomyrthol enthalten.

Bronchipret enthält Auszüge von Thymian, Efeu und Primel. Bronchipret wirkt damit schleimlösend, erweitert die Bronchien und ist entzündungshemmend.

Es ist also davon auszugehen dass sich die schleimlösende Wirkung von Bronchipret und Soledum gegenseitig verstärkt. 

Wechselwirkungen sind im Beipackzettel beider Präparate nicht zu finden. Bei Bronchiprete heißt es ausdrücklich: "Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt".

Ich denke also, dass hier keine Gefahr besteht. Solltest Du trotzdem Nebenwirkungen feststellen, solltest Du - wie immer - die Einnahme aber sofort beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Madeleinewitte
05.12.2015, 09:00

Ich danke dir für deine schnelle Antwort...

Hatte in denn Beipackzetteln auch nichts gefunden was dagegen spricht...

Doch sicher war ich mir nicht...

0

Was möchtest Du wissen?