Kann man "bouldern" als Sportart betreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bouldern ist so anspruchsvoll wie kaum etwas anderes, weil du
A.) die Limits unendlich weiterpushen kannst
Und
B.) so ziemlich alles am deinem Körper trainierst (sämtliche Muskeln, prozessdenken, raumgefühl etc.)
Liebe Grüße johnny

Dann machst du da was falsch;) ja denke das geht als richtige Sportart durch

Deswegen auch die doppelte Negation^^ Ich finde es relativ anspruchsvoll^^ Aber ich dachte vllt einfach es wäre keine richtige Sportart zum betreiben^^

0

Ich bouldere, klettere, seit 8 Jahren...bin seit 2 Jahren im Kader
Bouldern ist anspruchsvoller als Vorstieg glaub mir. Man unterschätzt die Ausdauer die man braucht

Ich glaub ich verkneif mir die doppelten Negationen xD Ich finde es ja anspruchsvoll. Das heißt du kletterst noch an einer Kletterwand nebem dem bouldern?

0

äh ja

0

Was möchtest Du wissen?