Kann man Bohrer selber schärfen?

8 Antworten

hallo , ja das kann man , aber nur bei hss bohrer und man braucht ein händchen dafür , man schleift dann an einem schleifstein die spitzen neu an was aber in einem bestimmten winkel geschehen muß. es gibt auch aufsätze für bohrmaschinen aber ob die was taugen kann ich nicht sagen. wenn das schleifen nicht richtig ausführt bringt es auch nichts. fazit ist wenn man keine ahnung hat am besten nen fachmann machen lassen und sich zeigen lassen.

Hallo, ich habe da neulich bei Toom ein Bohrer Schärfgerät gekauft (ich glaube für nur 5 Euro oder so) von der wohl Toom - eigenen Firma "netto". Ich habe es nur mal kurz ausprobiert, es funktioniert ganz ordentlich und schärft Bohrer von 3 bis 10 mm, immer im richtigen Winkel. Es wird als Aufsatzgerät an einer herkömmlichen Bohrmaschine verwendet.

Das Bohrerschleifen ist eine Kunst, die im Metallberuf zwar in der Ausbildung gelehrt wird, aber eigentlich nie angewendet wird in der Praxis. Deshalb kann es auch fast keiner mehr (dazu zähle ich mich auch). Die Bohrer in eine Firma tragen wird sich kostenmäßig wohl kaum rentieren. Es gibt aber spezielle Halterungen, mit denen man den richtigen Winkel beim Schleifen einhält. Habe es ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert, aber die Teile kosten nur ein paar Euro.

kann man eine Schere auch selber schärfen?

Worauf ist zu achten? Ich habe einen Schleifstein und auch Wetzstahl.

...zur Frage

Wie komme ich durch stahlbeton?

Moin Moin!

Also ich habe folgendes Problem.

Ich will ne Klimmzugstange bei meinem Freund im Keller an der Decke Anbringen.

Wir haben dort schon nen Boxxsack aufgehängt, das hat, als wir die richtige Stelle Fanden, auch wunderbar funktioniert.

Wir benutzen dazu nen Bosch Bohrer Mit schlagbohrfunktion, Wir benutzen ferner einen STG bohrer.

Egal welche stelle wir Probieren: Wir kommen nicht weiter als ca. einen oder zwei CM..

Jetzt die frage: Was behindert uns und wie überwinder wir dieses Problem am besten und Kosteneffizientesten?

P.S. es ist ne Kellerdecke, und das Bohrloch ist dann Grau bzw. das Material was nach besagten 2 cm kommt.... vielen Dank

...zur Frage

Welcher Bohrer wird benötigt?

Ich möchte in unserem Haus ein paar Löcher in Wände bohren, um Kabel durchzuführen. Dazu habe ich einen Bosch-Bohrhammer. Ich denke Hilti-Bohrer sind sehr gut, ca 40 cm für tragende Wände bräuchte ich wohl von der Arbeitslänge, oder? Passen alle Bohrer uneingeschränkt auch in das Bosch-Bohrfutter? Welcher Bohrer wäre empfehlenswert?

...zur Frage

Astlochdübel

Ich möchte mir meine benötigten Astlochdübel selber herstellen und benötige dazu solch einen Bohrer/Fräser. Ich weiss aber nicht wie die Dinger richtig heissen und was ich als Suchbegriff am besten eingebe um fündig zu werden. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Welcher Bohrer für Spiegelschrank im Bad an Fliesenfugen? Akkubohrer?

Frage steht oben. Reicht es wenn man ein normalen Discount-Bohrer besorgt? Sollte der eine bestimmte Watt anzahl haben? Welche Bohrer außer natürlich Schlagbohrer sollte man auf keinen fall benutzen? Brauch ich einen bestimmten Bit aufsatz? Gut wäre dann auch noch wo ich ein bohrer etc. günstig bekommen kann. Oder gar einen bestimmten der alles hat xD Ich habe in meinem ganzen Leben noch nicht gebohrt und wäre dankbar für ausführliche tipps oder gar eine anleitung >.< SuFu hat mich bisher mehr verwirrt als alles andere ^.^ Danke.

...zur Frage

Wie in Mauer mit normalem Bohrer bohren?

Ich habe hier im Keller was aufzuhängen.

Da ich verhindern will, dass der Bohrer wandert (die Wand ist blöd) hab ich vor, einen normalen HSS Bohrer zu benutzen und den im 1 Gang mit niedriger Drehzahl zu benutzen.

Wir haben erst Putz und dann diese Roten Mauersteine mit den Löchern drin.

Das Was hängen soll ist ein Metallschrank mit 4 Schrauben. Leer Wiegt der 8 Kilo. Mit Werkzeug drin werden es wohl so 25-30.

Ich dachte schon, ob man einfach Gewindestangen in die Wand Zementiert.

Ansonsten Eben Dübel und Schraube.

Also kann man wie beschrieben in die Wand bohren?

und was für eine Methode soll man für 30 Kilo zum Befestigen nehmen? (4 Schrauben, also pro Schraube 7,5 Kilo)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?