Kann man Bluthochdruck senken mit Qigong?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bluthochdruck kann sehr viele unterschiedliche Ursachen haben. Diese Ursachen sollten mit Hilfe eines Arztes erkannt werden und abgestellt werden. Ohne Abstellung der Ursachen ist Anwendung von Qigong-übungen möglicherweise sogar gefährlich.

Das ist Blödsinn, sry. Ich habe versucht meine Mutter zum Hong Li Yuan Lohan Qi Gong zu überzeugen, weil ihre Blutdruckprobleme in 3 Monaten bestimmt schon weg wären und nimmt stattdessen Tabletten die nur Nebenwirkungen verursachen ! Blutdruckprobleme heilt Lohan Qi Gong sehr schnell, aber andere chronische Erkrankungen, da brauchst du schon ein Jahr stundenlanges tägliches Training oder mehr. Aber 1 Stunde pro Tag reicht aus um Blutdruckprobleme zu lösen ! Das garantiere ich !

Es gibt keine bessere Medizin als Qi Gong. Qi ist die Energie mit der Jesus Christus seine Wunderheilungen vollbracht hat. In China sind Wunderheiler nichts besonderes. Jeder kann diese Heilkraft für sich Nutzen und später für andere.

Darum verstehe ich nicht warum dieser Beitrag als am hilfreichsten bewertet wurde.

Aber naja, manche sind halt zu faul was für ihre Gesundheit zu tun. Sollte man dafür Verständnis haben, aber die Leute sollen dann bloss nicht jammern !

Bluthochdruck ist das Leichteste was man durch Lohan Qi Gong heilen kann !

0

Außerdem sprichst du ja von der Ursache ! Die Ursache ist, dass das Qi nicht richtig fliesst und wenn du ne Ahnung von Qi Gong hättest wüsstest du, dass die Meridiane und Blutbahnen eng aneinander liegen und wer sein Blut kontrolliert gleichzeitig sein Qi kontrolliert.

0

blutdruck kannst du auf viele arten senken. sport, salzarme kost, meditation, anderen lebensstil. qigong ist nur eine möglichkeit. lg, sebi

Was möchtest Du wissen?