kann man blut spenden wenn man erkältet ist?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke dass es grundsätzlich schon möglich wäre. Aber die sieben da viel aus, wenn die eine Erkältung bei dir bemerken, dann ist das schon ein Grund dich wegzuschicken.

Das ist für beide Seiten nicht ratsam. Ob eine normale Erkältung über eine Blutspende übertragen werden kann weiß ich nicht, aber ich denke schon! Und jmd der krank ist sollte man nicht schwächen, indem man ihm noch Blut abnimmt. Wenn das Immunsystem versagt kann man auch an einer ganz normalen Erkältung sterben!

also ich bin auch erkältet und so war gestern bludspenden und habe den arzt gefragt das kein problem solange man kein fieber hat und so meinte er

Was möchtest Du wissen?