Kann man blond gefärbte haare braun tönen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das einzige was passieren kann ist, dass deine Haare sehr kaputt gehen könnten. Immerhin hast du sie mit der blonden Farbe schon sehr strapaziert. Blond ist nicht gerade unschädlich... oder deine Haare nehmen die Farbe erst gar nicht an, dass kann auch sein. Eine Tönung hält normalerweise ja ein paar Wochen oder Monate. Wenn man aber die ganze Zeit vorher schon seine Haare stark beansprucht hat, kann es sein, dass sie entweder erst gar nicht braun werden oder nur leicht braun oder sie eben so werden wie du es willst, aber die Farbe nur ein paar Wäschen aushält..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von colourgirl
08.02.2012, 21:53

ah ok danke.............ja ich weiß,dass ich meine haare damit ziemlich strapaziere :) aber meine haare zeigen es nich,dass sie strapaziert werden.ich hab so gut wie keinen spliss. ich hab von andern gehört,dass es passieren kann,dass die haare einen grünstich kriegen können,wenn man blond gefärbte haare braun tönt.stimmt das?

0

Was möchtest Du wissen?