Kann man Blätter essen?

7 Antworten

Klar kann man Blätter (soweit sie ungiftig sind) essen. Aber der Nährwert ist ziemlich bescheiden. Man kann sich (wenn man kein Wiederkäuer ist) nicht von z.B. Kopfsalat (= Blätter) ernähren. Viel zu wenig Kalorien und zu wenig Protein.

In Notzeiten wird sowas durchaus vermehrt gefuttert. Ist besser als nix, aber mehr auch nicht.

Klar kann man Blätter essen, zumindest einige:

Spinat, Salat, Kohl, Mangold,...

Baumblätter gehen sicher auch z.T. Mein persönlicher Favorit ist Linde. (Obwohl die Knospen noch leckerer sind.)

Aber die Frage ist so sinnvoll wie:

Kann man Früchte oder Pilze essen?

Die Antwort ist immer:

Manche ja, manche nein!!!

Kauf dir ein Buch über essbare Wildpflanzen.
Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Bevölkerung über Radio und mit kleinen Filmchen aufgeklärt damit sie sich selber was suchen konnten.

Was möchtest Du wissen?