Kann man bis zu 4 monate ein Praktikum machen und trotzdem weiterhin Geld vom Arbeitsamt bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ist bei dir das Arbeitsamt? Das existiert nicht. Es gibt das Jobcenter und die Agentur für Arbeit. 

Inwiefern bringst du nicht die Voraussetzungen mit? In einer Ausbildung lernst du wichtige Inhalte ja von der Pike auf. 4 Monate dafür erscheinen mir erheblich lang. Wenn du derzeit auf Leistungen angewiesen bist, sieht es für einen derart langen Zeit schlecht aus. Schließlich zahlt man ungern, damit eine kostenlose Arbeitskraft für 4 Monate bequem irgendwo anfangen kann. Warum machen sie nicht wenigstens einen Minijob draus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melizamelo
06.03.2017, 22:06

Ich habe nur einen Abgang leider .... und die wollen halt in der Zeit schauen wie ich mich mache ob ich es wirklich will deswegen die lange Zeit 

0

4 Monate?  Das ist echt viel.  Andererseits: Es gibt  das EQJ, ein einjähriges Praktikum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke schon das es funktioniert denen ist es ja auch lieber das du was tust und nicht Zuhause auf der faulen Haut sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?