Kann man Bier selber brauen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum Bier brauen benötigt man folgende Zutaten:

Malz (Gerstenmalz), Hopfen (Hopfenpellets oder Hopfenextrakt), Hefe (nach Biersorte unter- oder obergärig) und Wasser.

Als Utensilien benötigt man: Kochtopf, Thermometer, Stammwürzemessgerät, Filtersieb, Kühlapparatur (geht aber auch durch abkühlen draussen für einen Tag), Gäreimer, Flaschen für die Nachgärung, Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Das wichtigste beim Bier brauen ist, dass man stehts alle Gerätschaften sehr sauber reinigt, sodass es zu keiner Fehlgärung kommt.

Bierbrauen dauert dann ca. 7-8 Stunden bis zur Gärung und die Gärung und Lagerung dann nochmal ca. 3-4 Wochen. Wenn man es nicht so aufwändig betreiben möchte, kann man sich auch Malzextrakten bedienen, die in einer Brauerei schon die notwendigsten Schritte vollzogen haben und man den Brauprozess verkürzen kann.

Schau mal unter Braufässchen im Internet, da haben 4 Studenten ein recht einfaches Verfahren zum Bier brauen entwickelt und davor kann man sein eigenes Bier nach seinem Geschmack zusammenstellen.

http://www.braufaesschen.com

Durfte bei einer Verkostung mal dabei sein und das Bier schmeckte richtig gut, auch wenn es mir ein bisschen zu hopfig war.

Gruss Peter

Die beste und verständlichste Anleitung dazu findest du in den Büchern von Hagen Rudolph. Bin selbst Heimbrauer und kann dir nur sagen, dass Bier brauen einerseits einfach ist, aber andererseits Bier auch ein höchst "komplexes" Getränk ist. H. Rudolph hat das recht gut kompakt zusammengefasst.

Zu unterscheiden ist dabei das Brauen mit Extrakten (Malzextrakt, das mit Wasser angesetzt wird und dann mit Hefe vergärt) oder das Maischebrauen, bei dem du das Malz selber kochst (viieel spannender, aber aufwändiger).

http://www.hagenrudolph.de

Gut Sud!

ja das geht und es ist nicht allzu schwer.

man braucht fürs maischebrauen : hopfen malz wasser und hefe

dazu noch einen einkochtopf, einen läutereimer und einen gäreimer

man kann aber auch mit fertigem extrakt brauen, dazu kippt man das zeug aus der dose einfach in den gärbehälter und verdünnt es entsprechend mit wasser.dann hefe dazu und gären lassen.

Sicherlich kann man Bier selber brauen. Dazu gibts eine eine große Zahl an Büchern und in Berlin sogar einen Laden der das gesammte Equipment und auch das know how dazu verkauft. DEr Laden heisst Biercompany und ist in Kreuzberg.

Dann gibt es z.B. bei Jochen Schweizer noch Bierbraukurse bei denen man von einem echten Braumeister erklärt bekommt wie man Bier selber brauen kann.

Ich habe mich gerade für einen solchen Kurs angemeldet und werde meine Erfahrungen veröffentlichen:

http://www.ritzelmut.de/webtipps/2008/04/bier-selber-brauen.html

Natürlich kann man das. Schau mal hier nach http://www.brauen.de/2/?gclid=CP6f2vCCpYwCFQwJZwodL0595Q

Na klar, versuchs mal, schmeckt super. Alle Zutaten oder auch Komplettsets bekommst Du unter www.genussreich-shop.de incl. Brauanleitungen.

Gruß und viel Spaß Petra

Was möchtest Du wissen?