Kann man bestraft werden wenn man nicht streut, und es ist spiegelglatt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wird die Räumpflicht schuldhaft nicht beachtet, haftet
der Pflichtige unter Umständen für die Folgen von daraus resultierenden
Unfällen. Man spricht dann von einem Verstoß gegen die ihm obliegende Verkehrssicherungspflicht. In diesen Fällen kommt eine zivilrechtliche Haftung aus § 823 Abs.1 BGB in Betracht. (Wiki)

§ 823
Schadensersatzpflicht

(1) Wer vorsätzlich oder
fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das
Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt,
ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens
verpflichtet.

(2) 1Die gleiche Verpflichtung trifft denjenigen, welcher gegen ein den Schutz eines anderen bezweckendes Gesetz verstößt. 2Ist
nach dem Inhalt des Gesetzes ein Verstoß gegen dieses auch ohne
Verschulden möglich, so tritt die Ersatzpflicht nur im Falle des
Verschuldens ein.

MARTINUSS 13.06.2017, 00:40

Hallo Herr Dr.Dralle. Sie müssen ja ein Genie sein.

0

ja streuen ist pflicht

Jap kann teuer werden

Ja,das könnte passieren.Aber sag mal,wie kommst du im Fastsommer auf so eine tiefwinterliche Frage?🤔

Eine dicke Geldbörse und ein guter Anwalt sind ratsam.

Was möchtest Du wissen?