Kann man bestimmen wie und was man träumt?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Bestimmte vorgehensweise 58%
Zufall 29%
Tagesablauf 11%

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Bestimmte vorgehensweise

Mit etwas Geduld bekommst du das schon hin!

Stell dir immer mal wieder am Tag die Frage: "Wach ich, oder träum ich?" und denk immer kurz über die richtige Antwort nach. Besonders wichtig ist, dass du dir diese Frage wenigstens mehrere Tage lang sehr häufig stellst und auch mal mehrmals hintereinander.

Stell dir zusätzlich, sobald du ins Bett gehst, diese Frage mindestens noch 10 mal und denk wie schon erwähnt immer wieder über die Antwort nach!

Das Ergebnis ist, dass du nach einiger Zeit, wenn du Glück hast bereits nach mehreren Tagen, dir auch im Traum diese Frage stellen wirst und wenn du im Traum auf die Idee kommst, dass du gerade nur einen Traum haben könntest, dann wirst du sehr schnell feststellen, dass alles nicht der Realität entspricht. Und wenn du weißt, dass du gerade träumst, dann kannst du diesen Traum auch beeinflussen! Oder dich selbst wecken, falls du gerade einen Albtraum haben solltest.

Ich war da anfangs auch skeptisch, hab das dann aber trotzdem mal ausprobiert und festgestellt, dass es echt funktioniert. Bei mir hat es ca. 10 Tage gedauert, bis ich mir das erste Mal die Frage "Wach ich, oder träum ich?" im Schlaf stellte und da war mir sofort klar, dass es ein Traum war. Ich konnte dann im Traum machen, was ich wollte, was ich ganz toll fand. Seitdem habe ich mich auch schon einige Male aus einem Albtraum selbst geweckt.

Danke für den Stern und viel Glück beim Trainieren!

LG

0
Bestimmte vorgehensweise

Da gibt es nämlich verschiedene Techniken, die hier nun beschrieben werden. Du musst kritisches Bewusstsein üben und dich viel mit Klarträumen beschäftigen, dann klappt das schon. Schau auch regelmäßig in Internet-Klartraumforen nach, was es dort für Tipps gibt. Ein wichtiger Tipp kommt nun: Wenn du dich einmal in einem Klartraum befindest, beachte, dass meistens, wenn du im Klartraum Augen bewegst oder atmest, dies auch in der wirklichen Welt geschieht. Alle anderen Körperfunktionen sollten keine Auswirkung auf deinen echten Körper haben. Wenn du es aber dennoch schaffst, im Traum deinen wirklichen Körper zu bewegen (nur eine andere Person kann dir sagen, ob du dies geschafft hast), wirst du aufwachen. Dass man durch Blickfixation aufwacht ist eine mittlerweile widerlegte These, die immer noch zeitweise auftaucht. Hab keine Angst, du kannst im Traum ruhig Dinge anstarren! Bei manchen kommt der erste Klartraum nach ein paar Tagen, bei anderen dauert es aber Wochen oder Monate, wieder andere hatten hingegen schon längst einige. Eine Leseempfehlung: Paul Tholey: Klarträumen – Wie geht das? Hier weiter:

http://de.wikibooks.org/wiki/Klartraum:_Techniken

Bestimmte vorgehensweise

Hi, begrenzt- Ja. Lies was Schönes, mache Dir gute Gedanken. Laufe Spazieren und gehe früh ins Bett. Dann träumste auch gut. Iß viel, trinke, schaue Gruselfilme, Horror. Gehe spät ins Bett. Dann träumste adaequat. Gruß Osmond

Wieso nur begrenzt? Es geht auch ganz aktiv mit Techniken. ;-))

0

Redoxpaare, Reduktions-und Oxidationsmittel bestimmen?

Könnt ihr (anhand eines Beispieles) mir erklären, wie das geht? Hab irgendwie enorme Schwierigkeiten damit.

...zur Frage

Was bedeutet es, wenn man immer von der Arbeit träumt?

Ich träume jede Nacht von meiner Arbeit

Die träume sind aber nicht schrecklich sondern eher schön so wie es auch bei uns in der Realität zu geht auf der Arbeit. Meine kolleginnen meinten es sei nicht gut von der Arbeit zu träumen

Ist das so ?

...zur Frage

Nullstelle / Extremstellen und Wendepunkt bestimmen?

Ihr müsst es nicht ausrechnen bzw. bestimmen! f(x)=0,5x³ + 0,5x² - 2,5x + 1,5

Ließt bitte weiter:

In der Aufgabe steht:

Bestimmen Sie für die Funktion:

  • Die Nullstellen

  • Die Extremstellen

  • den Wendepunkt

Ich bin zurzeit in der 11 Klasse und seit der 8 Klasse habe ich große Probleme mit Mathe.

Prozente, Wahrscheinlichkeit hatte ich immer gute Noten. Sobald es was mit Funktionen zu tun hat, habe ich große Probleme.

Funktionen sind bei mir der Horror pur und ich verstehe 0. Selbst wenn ich es mir anschaue und versuche die Gedankengänge mitzudenken verstehe ich es nicht. Ich bin kein doofer Mensch, aber irgendwie verstehe ich den Sinn hinter Funktionen gar nicht.

Meine Frage: Was muss ich lernen, (denn ich denke ich muss noch andere Sachen lernen bevor ich das irgendwie bestimmen kann) um das bestimmen zu können.

Großen Dank im Voraus

PS: Im Internet sehe ich zwar Videos und Beiträge, aber selbst die verstehe ich nicht. Es kommt mir vor als wäre ich in der 2. Klasse und müsste Prozent rechnen. (TOTAL ÜBERFORDERT >.< :(()

...zur Frage

Süden bestimmen?

Es gab doch irgendwie so eine Methode wie man mit den Zeigern der Armbanduhr und dem Stand der Sonne Süden bestimmen kann, im Internet steht aber immer was anderes. Wie bestimmt man mit dieser Methode die Himmelsrichtungen denn nun richtig??

...zur Frage

kann man vor dem einschlafen den traum ,steuern´?

hey kann man bevor man einschläft irgendwie steuern was man träumt? z.B indem man fest an das denkt was man träumen möchte etc...

LG Chiara

...zur Frage

Warum träumen manche Menschen nie und andere gleich 3 Träume in der Nacht?

Mein Bruder ist ein sehr ausgeglichener Mensch. Er ist eher ruhig und träumt nie. Ich bin das Gegenteil: temperamentvoll launisch extrem sentimental.
Er träumt nie. Ich immer.
Hat das etwas damit zu tun dass ich unausgeglichen und unzufrieden bin ?In träumen sind ja schließlich die tiefsten Sehnsüchte verborgen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?