Kann man besser Kalorien verbrennen, wenn man sich zum joggen sehr warm anzieht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mache ich selbst so. Richtig warm anziehen, mit Strickstrumpfhose und dickem Wollpulli. Darüber die Jogginghose und Joggingjacke.

Mütze, Schal, Handschuhe nicht vergessen.

Zunächst, wenn man es nicht gewöhnt ist, ist es unangenehm. Gerade zu Hause, wenn man danach die durchgeschwitzten Sachen auszieht.

Wolle, wenn sie feucht geworden ist, kann richtig fies kratzen.

Aber, man gewöhnt sich dran. Mir macht es inzwischen Spaß, man gewöhnt sich dran, und ich habe innerhalb von sechs Monaten gut 15 Kilo verloren.

Zwar wird durch starkes Schwitzen der Stoffwechsel nicht angekurbelt, aber du solltest dich trotzdem auf jeden Fall warm anziehen!

Am besten eine oder zwei schön dicke Wollstrumpfhosen unter die Jogginghose und einen dünnen Rollkragenpullover unter einem dicken Rollkragenpullover und dann selbstverständlich eine Fleecejacke und eine normale Jacke!

Zwei Paar Handschuhe, Mützen und Schals nicht vergessen!

Hallo Pauline!

Ob man dadurch mehr Kalorien verbrennt kann ich Dir leider nicht sagen - es gibt gute Gründe dafür und dagegen.

Allerdings kann es nicht schaden, sich ordentlich warm anzuziehen. Ich würde zumindest eine dicke Wollstrumpfhose mit einer Legging darüber empfehlen, am Oberkörper ein langärmeliges Unterhemd mit einem Rollkragenpullover. Darüber dann die "normale" Laufkleidung wie z.B. einen Trainingsanzug. Deine Muskel werden damit viel schneller warm, die Verletzungsgefahr ist dadurch viel geringer.

Viel Spaß und halt uns am Laufenden wie Du Dich entschieden hast!

Grüße, Chris

Du solltest die sehr warmen Sachen bereits ausreichend vorher anziehen (also einigen Stunden bevor Du mit dem Jogging anfängst).

Wenn Du beim laufen stark ins schwitzen kommst (was sogar sehr gut ist, weil du so entschlackst und entgiftest), ist es wichtig, hinterher zu duschen.

Danach unbedingt wieder warm anziehen (allerdings trockene Sachen) und darauf achten, dass der Körper nicht auskühlt.

Dann schwitzt man mehr, aber dass der Stoffwechsel angekurbelt wird, hab ich noch nie gehört.

Ich habe eine Jogginghose und ein T-Shirt immer an. Im Herbst eine Jacke, darunter einen Pulli oder so und halt wieder ne Jogginghose ^^

nein, ausziehen solltest du dich, dann verlierst du die Kalorien noch schneller.

Nein dadurch stôßt du nur mehr Wasser aus es bringt nichts

Wenn du Pech hast, kommt es zu einem Hitzestau. Gruß

Chrisian68 14.04.2012, 05:34

Genug trinken, dann passiert auch nichts.

0

Was möchtest Du wissen?